Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Praktikant Toolentwicklung Matlab (m/w)
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Studentischer Mitarbeiter (m/w) - DevOps / Toolentwicklung
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikant (m/w) Bereich Konzernvorausentwicklung - Aktoren sicherheitsrelevanter Anwendungen
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Maschinentechnik, Industrietechnik
MAHLE International GmbH - Stuttgart

Praktikum - Softwareentwicklung Java
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Dresden, Gifhorn

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Farbeinstellungen im Command-Window?

 

Strahlemann
Forum-Newbie

Forum-Newbie



Beiträge: 5
Anmeldedatum: 18.04.08
Wohnort: Berlin
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.04.2008, 20:56     Titel: Farbeinstellungen im Command-Window?
  Antworten mit Zitat      
Hi Leute,

ich wollte einen Berechnungsschritt in meiner m-File abfangen bevor dieser zu einem Fehler führt. Die Hinweismeldung wird im Command-Window ausgegeben (bisher über fprintf, auch um später evtl. eine log-file zu erstellen). Damit dieser Hinweis auch als solcher sofort erkannt wird, möchte ich den Hinweistext im Command-Window farbig hervorheben. Gibt es eine Befehlsoption von printf mit der man auf die Textfarbe zugreifen kann, oder einen anderen Befehl der Text ausgibt und dies zuläßt? (z.B. dialog oder irgendwas über tex???)

Very Happy der Strahlemann
_________________

Wer nicht fragt, der nicht gewinnt!

E-Technik
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


outsider
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 803
Anmeldedatum: 03.09.07
Wohnort: München
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 20.04.2008, 11:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das sollte Dir als Beispiel weiterhelfen:
Code:
fprintf(2,'Hello World\n')



MfG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Strahlemann
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie



Beiträge: 5
Anmeldedatum: 18.04.08
Wohnort: Berlin
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.04.2008, 13:46     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi Ousider,

erstmal schönen Dank für den Hinweis!

Wenn ich das jetzt richtig interpretiert habe, rufe ich mit
Code:
fprintf(2,'Hello World\n')
den Text für eine Fehlermeldung auf.
Das werde ich dann auch benutzen. Aber 'ne andere Farbe, als die die bei den Einstellungen unter Fehler eingestellt wurde, kann man wohl nicht erzeugen? Oder?? Ich hätte da an so was wie einen Befehl zum ändern der Einstellungen gedacht, den man am Ende wieder zurücksetzten könnte. In etwa so:
Code:
...
Change Preferences error color = 'green'
fprintf(2,'Hello World\n')
Change Preferences error color = 'red'
...
 

Dann könnte man die Fehlermeldung doch als Farbauswahl nutzen.

der Strahlemann Very Happy
_________________

Wer nicht fragt, der nicht gewinnt!

E-Technik
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
outsider
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 803
Anmeldedatum: 03.09.07
Wohnort: München
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 20.04.2008, 13:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
So wie Du das vorstellst - wird es nicht gehen...
erstens - gibt es keine Dokumentation wie man die Farbe für die Errormeldungen programmatisch setzen kann. Zum anderen wenn Du es könntest, würde sich die Farbe für alle(!) Errormeldungen ändern, auch für die bereits geschriebene...

Wenn Du unbedingt eine Farbausgabe wünschst, dann kannst Du den InternetExplorer per ActiveX öffnen und die Messages im HTML-Code an den rausschicken.


MfG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Strahlemann
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie



Beiträge: 5
Anmeldedatum: 18.04.08
Wohnort: Berlin
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.04.2008, 14:01     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Da gut,
dann werde ich bei hervorgehobenen Textmeldungen einfach auf die von dir aufgezeigten Variante zurückgreifen.

Dann nochmal herzlichen Danke für die schnelle Antwort!

der Strahlemann Very Happy
_________________

Wer nicht fragt, der nicht gewinnt!

E-Technik
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.