Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Softwareentwickler (m/w) automatische Codegenerierung
Umsetzung, Neuprogrammierung und Weiterentwicklung in Simulink, TargetLink und C
EFS - Ingolstadt, Wolfsburg

Funktionsentwickler (w/m) Automobile
Entwicklung von modellbasierten Softwarelösungen in Simulink inklusive Autocode-Generierung
Bertrandt Ingenieurbüro GmbH - Frankfurt am Main

Software Entwicklungsingenieur (m/w) TargetLink
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Continental AG - Nürnberg

Elektromobilität: E-Drive Entwicklungsingenieur HV-Energiemanagement und Betriebsstrategie (m/w)
Entwicklung von Teilfunktionen für Energiebordnetze
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Sindelfingen

Applikateur (und Funktionsentwickler) für Steuergeräte (w/m)
Durchführung von Funktionstests im Fahrzeug
ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH - München

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Georeferenziertes Bild, x,y - Pixel in lon,lat umrechnen

 

JochenR
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 9
Anmeldedatum: 27.12.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.08.2017, 16:10     Titel: Georeferenziertes Bild, x,y - Pixel in lon,lat umrechnen
  Antworten mit Zitat      
Grüß euch,

ich habe folgendes Problem.
Ich lade ein Georeff. Bild

in desem Bild möchte ich bestimte x,y, pixelwerte z.b [350, 780] in lon lat Koordinaten umwandlen... mein weg zu diesem bisher:

Code:

[RN_roh,R]  = geotiffread([pnameG, fnameRN]);
% GEOREFFERENZIERUNG
% Bildinfo
Info   = geotiffinfo([pnameG, fnameRN]);

XX = Info.CornerCoords.X;
YY = Info.CornerCoords.Y;
[lat, lon] = projinv(Info, XX,YY);
x_pixel = size(RN_roh,2);
y_pixel = size(RN_roh,1);
% Abmaße in Meter
xA = max(XX) - min(XX);
yA = max(YY) - min(YY);
min_x_lon = min(lon);
max_x_lon = max(lon);
delta_x_lon = (max_x_lon - min_x_lon)./x_pixel;
min_y_lat = min(lat);
max_y_lat = max(lat);
delta_y_lat = (max_y_lat - min_y_lat)./y_pixel;
% Pixel pro Meter
p_x_m = x_pixel/xA;
p_y_m = y_pixel/yA;
PixelproMeter = round(p_x_m + p_y_m)/2;



spezielle Punkt!

Code:
x  
y  

xm = round(x./PixelproMeter);
ym = round(y./PixelproMeter);

xx = min(XX) + xm;
yy = max(YY) - ym;

utmzone = ['33 N'];
[lat_M,lon_M,] = utm2deg(xx,yy,utmzone);



nun leider habe ich so immer einen Versatz der punkte von einigen Metern, keine saubere Lösung...

ich habe es mit
pix2latlon versucht... hierzu benötigt man eine adere R-Matrix ... mit
R = makerefmat(x11, y11, dx, dy)

wobei ich keine Ahnung habe wie ich diese erstellen kann ...was ist dabei x11, y11, dx, dy..
Könnt ihr mir weiterhelfen wie ich diese koordinaten am einfachsten und saubersten erstellen kann?


DANKE!!!!

[EDITED, Jan, Bitte Code-Umgebung verwenden - Danke!]
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.