Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Resident-Ingenieur (w/m) Hardware-in-the-Loop-Simulation
Inbetriebnahme und Software-Anpassungen der HIL-Systeme
dSPACE GmbH - Wolfsburg

Entwicklungsingenieur (m/w) für Fahrdynamikregelsysteme
Entwicklung der für die Fahrdynamik relevanten Funktionen
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler Automotive Getriebesteuerungen (m/w)
Umsetzung der Softwarefunktionalität modellbasiert nach Spezifikation
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Sindelfingen

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Heizungssystem

 

Heatingsystem
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 11.12.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.12.2015, 14:11     Titel: Heizungssystem
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich versuche ein Modell für ein Heizungssystem mithilfe von Simscape aufzubauen. Dabei soll eine Centrifugal Pump zum Einsatz kommen, d.h. ich greife auf die Simhydraulics Bibliothek zurück. In hydraulischer Kreisläufen lassen sich aber keine Informationen, wie Temperatur und Wärmefluss hinterlegen. Jetzt habe ich versucht, das ganze mit einem seperaten thermischen Modell (Foundation Libary/Thermal) zu koppeln. Das gestaltet sich aber leider schwieriger als gedacht.
Hat vielleicht einer Erfahrungen gemacht, die er mit mir teilen möchte. Für Tipps und Anregungen wäre ich sehr dankbar!

Grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


andreasw
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 19.02.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.02.2016, 12:01     Titel: Kühl/Heizkreislauf
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich kann zwar keine Lösung anbieten, aber ich habe das gleiche Problem: Für einen Kühlkreislauf brauche ich eine Kreiselpumpe, die zwar so in SimHydraulics zu finden ist, nicht aber bei den ThermoLiquids.
Kommt man irgendwie an den Code von der Centrifugal pump, sodass man den um die thermischen Eigenschaften erweitern kann und damit ein TL_element selbst erstellen kann?
Oder hat jemand generell Erfahrung/Ideen für wie man eine Kreiselpumpe in Simscape selbst programmieren kann?
Ansonsten könnte man vielleicht noch die Kreiselpumpe selbst in Simulink darstellen (z.B. wie hier: http://www.ijsei.com/papers/ijsei-10512-09.pdf)
und dann das ganze über eine normale twoportsource einbinden?

Für Anregungen und Ideen wäre ich sehr dankbar!

Beste Grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.