Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Praktikant Toolentwicklung Matlab (m/w)
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Studentischer Mitarbeiter (m/w) - DevOps / Toolentwicklung
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikant (m/w) Bereich Konzernvorausentwicklung - Aktoren sicherheitsrelevanter Anwendungen
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Maschinentechnik, Industrietechnik
MAHLE International GmbH - Stuttgart

Praktikum - Softwareentwicklung Java
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Dresden, Gifhorn

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Isolinien von Z-Werten in X-Y Ebene plus Regression

 

JoeSeph
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 18.03.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.03.2014, 15:57     Titel: Isolinien von Z-Werten in X-Y Ebene plus Regression
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

wahrscheinlich ist das alles trivial, aber ich komme (auch mit MatLab Hilfe bzw. Google) einfach nicht weiter. Leider hab ich nie eine Ausbildung in MatLab genossen und hoffe ihr könnt mir helfen.

Zum Problem:
Ich habe drei Vektoren (x,y,z) gleicher Länge die aus Messdaten stammen.
Praktisch stelle ich im Versuch also eine x,y- Kombination ein und erhalte den z-Wert dazu.

Ich schaffe es noch eine Ebene aus den x,y- Daten aufzuspannen mit Hilfe von linspace und meshgrid.
Im nächsten Schritt hakt es dann leider massiv (trotz wiederholtem Aufrufen von "doc griddata" etc.).

a) Ich möchte nun Isolinien der z-werte in dieser x/y Ebene erstellen. Mir ist klar, dass ich das irgendwie interpolieren muss, da ich ja niemals mehrere exakt gleiche z-Werte messen werde.

b) Da meine Messwerte leider einer gehörigen Messunsicherheit unterliegen, möchte ich zudem gerne eine Regressionskurve zwischen den gefunden Isopunkten erzeugen.


Ich hoffe, dass ich mein Anliegen hinreichend genau beschreiben konnte und jmd. hier kann mir helfen. Bin echt am Ende mit meinem - zugegeben sehr holprigen - Latein.


Viele Grüße und vielen Dank für jeden Hinweis,
Josef
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Mmmartina
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 558
Anmeldedatum: 30.10.12
Wohnort: hier
Version: R2011a
     Beitrag Verfasst am: 19.03.2014, 12:49     Titel: Re: Isolinien von Z-Werten in X-Y Ebene plus Regression
  Antworten mit Zitat      
JoeSeph hat Folgendes geschrieben:

Zum Problem:
Ich habe drei Vektoren (x,y,z) gleicher Länge die aus Messdaten stammen.
Praktisch stelle ich im Versuch also eine x,y- Kombination ein und erhalte den z-Wert dazu.

Ich schaffe es noch eine Ebene aus den x,y- Daten aufzuspannen

Wenn du drei gleich lange Vektoren hast, ergibt das im Raum eine Kurve und keine Ebene.
Natürlich kannst du x-y auf eine Fläche strecken - aber welchen Sinn ergibt das, wenn auch der dritte Wert (z) auch nur ein Vektor ist und keine Ebene?
Denn dann musst du auch Z mittels meshgrid auf eine Ebene aufblasen, um es per surf o.ä. darzustellen.

Wäre es nicht sinnvoller, ein plot3 zu nutzen um die Lage im Raum darzustellen und an diese Kurve eine Regressionskurve anzulegen?
_________________

LG
Martina

„Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.“ (Mark Twain)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
JoeSeph
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 18.03.14
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.03.2014, 16:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi, danke für die AW erstmal.

Der Sinn des ganzen ergibt sich aus der Möglichkeit dem Diagramm auf einfache Weise Werte entnehmen zu können. Da eine Raumkurve (in meinem Fall sogar noch sehr "zackig") hierfür nicht besonders elegant ist, ist die Darstellung von z-Isolinien auf einer einzelnen x/y Ebene üblich.

Als Beispiel könnte man sich auch ein topografische Landkarte vorstellen die nur eine Linie der konstanten Höhe Z zeigt. Da diese Linie bei mir sehr eckig wäre, brauche ich zusätzlich die entsprechende Regression.

Ich hoffe ich konnte mein Anliegen etwas verdeutlichen.

Gruß und Dank!
Josef
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.