Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Praktikant Toolentwicklung Matlab (m/w)
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Werkstudent (m/w) im Bereich Hochfrequenzmesstechnik
Branche: Mess-, Regel-, Automatisierungstechnik, Telekommunikation, Nachrichtentechnik
ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG - München

Bachelor-/ Masterarbeit in der Softwareentwicklung
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile
über Campusjäger GmbH - Karlsruhe

Praktikant/Werkstudent (m/w) für 5G Research- & Development-Aktivitäten
Branche: Elektrotechnik, Elektronik, Mess-, Regel-, Automatisierungstechnik, Telekommunikation, Nachrichtentechnik
ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG - München

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Kompiliervorgang/ -Reihenfolge Simulink Build-Funktion

 

embeddedNu
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 14.10.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.10.2017, 12:55     Titel: Kompiliervorgang/ -Reihenfolge Simulink Build-Funktion
  Antworten mit Zitat      
Hallo allerseits!

Ich hoffe, dass ich nicht direkt gegen irgendwelche Richtlinien verstoße. In der Suchfunktion habe ich meiner Meinung nach keine passenden Beiträge gefunden.

Meine Frage bezieht sich auf den Buildprozess in Simulink allgemein:
- Welche Blöcke werden zuerst kompiliert? Kann man die Reihenfolge gezielt anpassen?
- Werden zunächst alle angegebenen „Custome Code“-Header eingelesen oder nur die zu den jeweiligen Blöcken gehörenden Abschnitte?
- Unterscheidet sich der Prozess hinsichtlich der Reihenfolge je nachdem, welche Toolchain man verwendet?
- Welches sind die simulinkinternen Standard-Sourcefiles, die auf jeden Fall kompiliert werden (und ggf. Hinweis zu deren Nutzen)

Wenn jemand hierzu ein paar Infos bzw. Links zu Infos oder anschauliche Minimalbeispiele hat, wäre ich sehr dankbar! Wenn jemand sich einfach gerne ein wenig über diese Themen unterhalten möchte, würde ich mich ebenfalls freuen!

Die Motivation für die Frage entspringt den zahlreichen Fehlern, die in der Regel auftauchen, wenn man seine Modelle auf Hardware (Arduino, Raspberry Pi oder teurere kommerzielle Hardware) packen möchte. Ein wenig mehr Verständnis in dieser Hinsicht würde dem ggf. vorbeugen.

Viele Grüße!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.466
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 16.10.2017, 07:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich vermute mal, dass ein grosser Teil dieser Informationen MathWorks Know-How sind. Weiterhin gibt es ja offensichtlich immer wieder mal Probleme, daher halte ich es für ratsam gleich den MathWorks Support zu kontaktieren.

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.