Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Resident-Ingenieur (w/m) Hardware-in-the-Loop-Simulation
Inbetriebnahme und Software-Anpassungen der HIL-Systeme
dSPACE GmbH - Wolfsburg

Entwicklungsingenieur (m/w) für Fahrdynamikregelsysteme
Entwicklung der für die Fahrdynamik relevanten Funktionen
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler Automotive Getriebesteuerungen (m/w)
Umsetzung der Softwarefunktionalität modellbasiert nach Spezifikation
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Sindelfingen

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

M-Code parser

 

Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 23.07.2010, 22:01     Titel: M-Code parser
  Antworten mit Zitat      
Liebe Admins und ModeratoreInnen,

Falsches Syntax-Highliting ist verwirrender als Plain-Text.
Code:
C = cat(1, C(1:4), {'% Comment 1', 'disp(8);'}, C(7:8));
disp('This is a command); ... This is a valid comment!

Da Matlab sogar (undokumentiert) in der Lage ist Source-Code einzufärbern, der in eine FIGURE eingebettet ist, nehme ich an, dass dies vollständig in Java implementiert ist. Liesse sich TMW erweichen diese Highlighting-Engine für dieses Forum zur Verfügung zu stellen?

Wenn nicht, liesse sich die Erkennung von Kommentaren innerhalb von Strings und die ... verbessern?

Die Toolbox-Funktionen von Matlab einzufärben mag im Einzelfall hübscher sein, wenn aber jemand eine Variable mit dem gleichen Namen benutzt, steigt der Verwirrungsgrad:
Code:

Zudem gibt es zumindest in Matlab 2009a eine Warnung, wenn man "material" groß schreibt, also ist "Material" wohl eher keine Toolbox-Funktion.

Ich lese seit vielen Jahren Matlab-Source im Editor. Das Look&Feel in der CODE-Umgebung zu ändern, macht mir gerade deshalb das Lesen schwer.

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Jan S
Themenstarter

Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 12.08.2010, 17:31     Titel: Re: M-Code parser
  Antworten mit Zitat      
Verbesserung:
Code:
disp('This is a command'); ... This is a valid comment!

Zweites Hochkomma fehlte. Danke, Yankemen!

Und was läuft hier schief:
http://www.gomatlab.de/mex-file-t13738.html
Ich hab's: " * s t e p * " ohne Code-Umgebung...

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
yankemen
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 104
Anmeldedatum: 14.04.10
Wohnort: ---
Version: 32: 2008a & 2010a
     Beitrag Verfasst am: 16.08.2010, 13:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Moin liebe Leser,

da ich hin und wieder kein Matlab zur Verfügung habe, habe ich jEdit[1] in Verwendung. Das kann ich mir mit dem Mode für Matlab[2][3] und den Farbänderungen so einstellen, dass es im Prinzip nach Matlab aussieht.

Ich weiß allerdings nicht, ob man a) jEdit hier überhaupt einbinden kann und ob dann das Parsen und Verlinken auf die Befehle noch klappt.
Nur mal so als Hinweis, wie ich ohne Matlab den Code "richtig" angezeigt bekomme.

Ciao,
yankemen

[1] http://www.jedit.org/
[2] http://community.jedit.org/?q=filestore/browse/21&from=60 (zur Zeit auf Seite 7, version 1.0.4)
[3] http://jedit.org/users-guide/installing-modes.html
_________________

Code:
% Kommentare brauchen ein Leerzeichen nach dem %
Gibt es ein Ist und ein Wunsch-Soll? Gibt es Beispiele zum Durchprobieren? Wenn selbstgeschriebene Funktionen aufgerufen werden: können sie bitte angehangen werden? Gab es Fehlermeldungen?
Stimmen die Werte, wenn der Debugger mit Haltepunkten etc. eingesetzt wird?
Danke Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jan S
Themenstarter

Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 21.09.2010, 19:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Liebe Leser, liebe Forum-Designer!

Ich sehe zwar, dass dieses Thema nicht gerade auf reges Interesse stößt. Ich finde es aber trotzdem verbesserungswürdig, weil ich den Rest der Optik (bis auf das winzige Eingabefensert) und der Qualität der Implementation dieses Forums so gut finde.
Code:
A=[1,2,3,3,4,4,5,5,5];
B=antimode(A)   %Antimode ist hierbei die veränderte Version der Funktion mode

Das sieht bisher einfach albern aus.

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
denny
Supporter

Supporter



Beiträge: 3.849
Anmeldedatum: 14.02.08
Wohnort: Ulm
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 22.09.2010, 13:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Jan,
und wenn du Leerzeichen zwischen Prozentzeichen lässt, sieht es doch schon viel angenehmer aus.

Das Thema wird schon verfolgt, ich habe aber kein Wissen, um den Kern des Forums. Und Deswegen kann keine Aussage machen, wie komplex es ist.
Von der Gefühl her denke es nicht ganz einfach, alle Regeln für Parser einzupflegen.
Code:

A=[1,2,3,3,4,4,5,5,5];
B=antimode(A)   % Antimode ist hierbei die veränderte Version der Funktion mode
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jan S
Themenstarter

Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 22.09.2010, 13:23     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Denny,

vielen Dank für die Antwort.
Zitat:
und wenn du Leerzeichen zwischen Prozentzeichen lässt, sieht es doch schon viel angenehmer aus.

Stimmt schon, aber das stammt von einem anderen Autor, dessen Texte ich ja nicht editieren kann.

Zitat:
Das Thema wird schon verfolgt, ...

Das ist schön. Woher weisst du das?

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
denny
Supporter

Supporter



Beiträge: 3.849
Anmeldedatum: 14.02.08
Wohnort: Ulm
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 04.10.2010, 15:21     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Jan S hat Folgendes geschrieben:

Stimmt schon, aber das stammt von einem anderen Autor, dessen Texte ich ja nicht editieren kann.


Hallo Jan,

solche Fälle mir oder Moderatoren melden, wird dann verbessert.

Zitat:
Das ist schön. Woher weisst du das?

Weil ich sie lese, und ich denke Martin liest sie auch!
Frag doch über PN den Martin den Herren des Forums, wie komplex das ist.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jan S
Themenstarter

Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 07.10.2010, 00:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Denny,

vielen Dank für Deine Antwort!
Das Melden an "die Moderatoren" ist mit dem Problem verbunden, dass ich nicht weiss, wer "die Moderatoren" sind.
Unter Deinem Namen steht "Supporter" - das klingt wichtig, macht mir aber nicht klar, welche Funktion Du genau im Forum ausübst. Unter meinem Namen steht z.B. seit neustem "Forum-Meister" - klingt auch ganz nett für jemanden, der sich im Forum umschauen will um die Qualität des Informationsaustauschs mit der CSSM-Group zu vergleichen.

Immerhin habe ich bemerkt, dass Du Messages verschieben und korrigieren kannst. Aber wo finde ich eine Liste mit den anderen Moderatoren?

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
denny
Supporter

Supporter



Beiträge: 3.849
Anmeldedatum: 14.02.08
Wohnort: Ulm
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 07.10.2010, 09:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Jan

Leider kenne ich so eine Liste nicht.
Aber mit der Zeit wird man sie kennenlernen:

so hier noch Liste aller

Moderatoren:
Martin (der Herr des Forums)
steve
nschlange (lässt sich schon seit 2 Jahren hier nicht blicken)
Bijick
Maddy

Supporter:
denny


ich wurde seit kurzem gefragt, ob ich hier aushelfen kann.
Also habe ich nur kleine Aufgaben übernommen(wo ich Beträge editieren/verschieben kann )
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jan S
Themenstarter

Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 07.10.2010, 10:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Denny,

Danke! Das hilft mir schon mal weiter.

Eine Liste wäre hilfreich. Wenn ich den letzten Paragraphen der FAQ lese (Melden illegaler Attachments), wäre das schon sehr praktisch, wenn ich das nicht an einen Moderator melde, der seit 2 Jahren gar nicht mehr aktiv ist.

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.