Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Resident-Ingenieur (w/m) Hardware-in-the-Loop-Simulation
Inbetriebnahme und Software-Anpassungen der HIL-Systeme
dSPACE GmbH - Wolfsburg

Embedded Software- Entwickler (m/w) - Hardwarenahe Software für innovative Steuerungssysteme
Design, Implementierung und Test von Embedded Software
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH - Traunreut (Raum Rosenheim)

Ingenieur (w/m) modellbasierte Entwicklung/Embedded Programmierung
Organisation und Durchführung von Projekten zur Integration von TargetLink
dSPACE GmbH - Böblingen (bei Stuttgart)

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Maximumformel - nicht klar - Problem

 

Labonisimo
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 4
Anmeldedatum: 18.10.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.10.2017, 21:48     Titel: Maximumformel - nicht klar - Problem
  Antworten mit Zitat      
Code:

function y = ub1b(x)
%UNTITLED4 Summary of this function goes here
%   Detailed explanation goes here


x=[2 5 3 1 4]


Maximum = x(1);
for  i = 1:length(x)
  if x(i) > Maximum
Maximum = x(i);
  end
end
 


Hallo,

da ich noch ein sehr schlechter anfänger bin, habe ich ein kleines problem mit diesem code bzw dieser Maxiumformel. Zwar funktioniert sie perfekt, jedoch verstehe ich nicht wie? ich verstehe nicht was zeile für zeile passiert, was zu wem zugeordnet wird etc.

könnte mir jemand diese 4 zeilen für die bestimmung des maximum, zeile für zeile erklären - was da so passiert?

wäre sehr hilfreich Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 17.537
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 28.10.2017, 22:10     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

für den Einstieg würde ich das MATLAB Onramp empfehlen. Dann sollten die Zeilen klar sein.
https://matlabacademy.mathworks.com/

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Labonisimo
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 4
Anmeldedatum: 18.10.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.10.2017, 22:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Harald hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

für den Einstieg würde ich das MATLAB Onramp empfehlen. Dann sollten die Zeilen klar sein.
https://matlabacademy.mathworks.com/

Grüße,
Harald


erstmals vielen dank für deine hilfe. da ich matlab sowieso an der uni lerne und den angegebenen code bis zur nächsten stunde verstanden haben muss, ist dieser kurs etwas zeitaufwendig.

sollte jemand kurz die zeit haben mir diese 4 Zeilen zu erklären, wäre ich sehr dankbar Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 17.537
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 29.10.2017, 15:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

es geht wenig darum, dass das uns ein wenig Zeit kostet als darum, dass dir das bestenfalls für den Moment etwas bringen wird, aber du daraus nichts lernst. Man muss ja nicht das ganze Tutorial komplett durcharbeiten. In Teil 13 geht es beispielsweise speziell um if- und for-Anweisungen.

Die Funktion an sich ist fragwürdig:
1. Das Eingabeargument x wird als erstes überschrieben. Das ist nicht der Sinn einer Funktion.
2. Es gibt eine Funktion max, die deutlich effizienter ist. Warum das Rad neu erfinden?

Die Vorgehensweise des Codes:
- alle Elemente durchsuchen
- wenn das momentane Element größer ist als das bisherige Maximum, ersetze Maximum.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.