Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Praktikant Toolentwicklung Matlab (m/w)
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Studentischer Mitarbeiter (m/w) - DevOps / Toolentwicklung
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikant (m/w) Bereich Konzernvorausentwicklung - Aktoren sicherheitsrelevanter Anwendungen
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Maschinentechnik, Industrietechnik
MAHLE International GmbH - Stuttgart

Praktikum - Softwareentwicklung Java
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Dresden, Gifhorn

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

MCQ v1.0 - command line ICQ Client for MATLAB

 

outsider
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 803
Anmeldedatum: 03.09.07
Wohnort: München
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 13.12.2007, 13:41     Titel: MCQ v1.0 - command line ICQ Client for MATLAB
  Antworten mit Zitat      
Das Programm ist ein kommand line basierter ICQ-Client für MATLAB. Man kann mit einem vorhandenen ICQ-Account sich zum ICQ-Server einloggen und auch von MATLAB aus Nachrichten empfangen und verschicken. Auch die Contactlist wird unterstützt. Erwartet jedoch nicht all zu viel - es kann auf keinem Fall einen richtigen ICQ-Client ersetzen. Es ist mehr ein Proof-Of-Concept und es scheint (zumindest bei mir) robust zu laufen. Die Bedienung ist sehr einfach. Tippt einfach mcq ein um die Hilfe zu erhalten.

Habe das Programm geschrieben um von Zuhause aus die Abarbeitung meines Programms auch am Wochende zu verfolgen (die Status messages werden dann vom Arbeit PC per ICQ nachhause verschickt).

"Remote Control" ist bereits in Arbeit - und funktioniert schon, jedoch noch nicht vollständig implementiert. Dann ist es möglich auch von Zuhause aus per ICQ Matlab eingeschränkt zu steuern. Somit können die kommandos verschickt und programme gestartet werden.

!!!wichtig!!!
"Instrument Control Toolbox" wird vorausgesetzt (wegen der Aufbau der TCP/IP Verbindung)!

getestet wurde unter R2006a/b und R2007a/b.
Demnächst werde ich es im MATLAB FileExchange unterbringen. Bis dahin ist es nur exclusiv hier zu haben... Smile

Irgendwelche Fehler und Bugs schliesse ich nicht aus - ich hoffe auf Eure Unterstützung. Anregungen, Wünsche, Vorschläge, Kommentare sind willkommen.

Und das Übliche - benutzt es auf eigenes Risiko!


MfG outsider
P.S. Du kannst es downloaden, nur wenn Du eingeloggt bist...

mcq.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  mcq.zip
 Dateigröße:  28.6 KB
 Heruntergeladen:  821 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.