Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Embedded Software- Entwickler (m/w) - Hardwarenahe Software für innovative Steuerungssysteme
Design, Implementierung und Test von Embedded Software
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH - Traunreut (Raum Rosenheim)

Software-Entwickler (m/w) Automotive
Implementierung und Verifizierung von Software-Modulen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Neu-Ulm, Lindau

Entwicklungsingenieur/-in für Hard-/Software Assistenzsysteme
Steuergeräte- und Softwareverantwortung der Radarsensorik
Daimler AG - Stuttgart

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Objekte und Unterobjekte? Aufbau vererbter Klassen

 

morisq
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 125
Anmeldedatum: 24.06.11
Wohnort: ---
Version: R2010a
     Beitrag Verfasst am: 29.05.2015, 06:12     Titel: Objekte und Unterobjekte? Aufbau vererbter Klassen
  Antworten mit Zitat      
Hallo Zusammen,

ich stehe gerade auf dem Schlauch und weiß nicht ob das was ich möchte überhaupt in OOP realisierbar ist, daher meine Frage hier im Forum:

Folgendes Problem:

Wenn ich mir innerhalb meines Programmes eine Struktur erstelle, dann ist es möglich eine Art „Baum“ zu erstellen. Soll heißen:

<strukturname>.<unterstruktur 1>.<unterstruktur 2>.<unterstruktur 3> ………..

Wenn ich nun versuche über Klassen und vererbte Klassen zu gehen habe ich das Problem, dass mir alles in die erste Unterebene geschrieben wird:

Klasse 1:
<Variable 1>
<Variable 2>

Klasse 2: -----------vererbt von Klasse 1
<Variable 3>
<Variable 4>

Wenn ich jetzt ein Objekt von Klasse 2 erzeuge, dann kennt dieses zwar alle Variablen 1-4 aber es befinden sich diese alle in einer Ebene, eben wie bei:

Objekt.variable1
Objekt.variable2
Objekt.variable3
Objekt.variable4

Und ich will aber:

Objekt.variable1.variable3
Objekt.variable1.variable4

Objekt.variable2.variable3
Objekt.variable2.variable4

geht das denn überhaupt?

Grüße und Danke!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 17.523
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 29.05.2015, 07:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Vererbung ist dafür wohl nicht das richtige Konzept.
Wenn du etwas in der beschriebenen Form möchtest, musst du in Klasse 1 Eigenschaften definieren, die dann z.B. über den Konstruktor als Objekte der Klasse 2 belegt werden.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.