Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Praktikant Toolentwicklung Matlab (m/w)
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Werkstudent (m/w) im Bereich Hochfrequenzmesstechnik
Branche: Mess-, Regel-, Automatisierungstechnik, Telekommunikation, Nachrichtentechnik
ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG - München

Bachelor-/ Masterarbeit in der Softwareentwicklung
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile
über Campusjäger GmbH - Karlsruhe

Praktikant/Werkstudent (m/w) für 5G Research- & Development-Aktivitäten
Branche: Elektrotechnik, Elektronik, Mess-, Regel-, Automatisierungstechnik, Telekommunikation, Nachrichtentechnik
ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG - München

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Spalten einer Matrix extrahieren

 

newinmatlab

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.06.2017, 09:54     Titel: Spalten einer Matrix extrahieren
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen!
Ich habe folgendes Problem: ich habe eine Matrix mit 30 Spalten und 21728 Zeilen. Einige Zeilen haben in Spalte 3 eine 1, alle anderen den Wert 0. Wie kann ich die Zeilen extrahieren, und in eine neue Matrix schreiben, die an Spaltenposition 3 eine 1 haben? Sorry fuer die wahrscheinlich viel zu leichte Frage aber ich bin ziemlich neu in Matlab und konnte bisher nichts passendes finden!

Vielen Dank euch allen!!!


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 17.530
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 20.06.2017, 09:55     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

das geht mit logischer Indizierung:
Code:
Mneu = M (M(:,3) == 1, :)


Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
newinmatlab

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.06.2017, 10:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
cool vielen Dank!

und wie kann ich dann die entsprechenden Zeilen, die eine 1 an einer bestimmten Spaltenposition haben, in eine neue Matrix schreiben?
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 17.530
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 20.06.2017, 12:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Mneu ist doch schon die neue Matrix?

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
newinmatlab

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.06.2017, 13:18     Titel:
  Antworten mit Zitat      
aber die enthaelt doch dann nur die eine Spalte und nicht alle Spalten der betreffenden Zeile oder? Ich brauch wohl noch einen Zusatz um alle Spalten miteinzubeziehen! Smile
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 17.530
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 20.06.2017, 13:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

das sollte alle Spalten liefern. Hast du es denn mal auf dein Beispiel angewendet? Falls Probleme auftreten, wäre ein kleiner Testdatensatz hilfreich.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
equi
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 108
Anmeldedatum: 07.03.17
Wohnort: Tübingen
Version: Matlab 2016b, Octave 4.2.1
     Beitrag Verfasst am: 20.06.2017, 13:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

also ich hab es gerade getestet mit Haralds Code, bei mir funktioniert es einwandfrei! (siehe Anhang)

Hast du dich eventuell vertippt?

Test.JPG
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Test.JPG
 Dateigröße:  15.22 KB
 Heruntergeladen:  31 mal

_________________

Grüße Equi Smile
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.481
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 20.06.2017, 15:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo newinmatlab,

Code:
Mneu = M(M(:,3) == 1, :)

enthält alle Spalten,
Code:
Mneu = M(M(:,3) == 1)

wäre nur die erste Spalte.

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
newinmatlab

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.06.2017, 15:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das ist tatsaechlich genau was ich brauche!

Sorry fuer die Verwirrung und nochmal vielen Dank! Smile
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.