Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
Werkstudent (m/w) in der MATLAB-Entwicklung
Branche: Luft-, Raumfahrttechnik, Dienstleistungen
univativ GmbH & Co. KG - Hamburg

Praktikant (m/w) Elektrofahrzeugsimulation im Backend
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Elektrotechnik, Elektronik
DRÄXLMAIER Group - Garching bei München

Praktikant (m/w) modellbasierte Softwareentwicklung
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Elektrotechnik, Elektronik
DRÄXLMAIER Group - Garching

Bachelor-/Masterarbeit in der Softwareentwicklung
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile
über Campusjäger GmbH - Karlsruhe

Werkstudent/in zur Unterstützung in zivilen und militärischen Projekten von Mission Management Systemen
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik, Wehrtechnik
ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH - Fürstenfeldbruck

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Subplot x-Achsen sollen gleich sein

 

LauraBeginner
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 20.11.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.11.2017, 18:44     Titel: Subplot x-Achsen sollen gleich sein
  Antworten mit Zitat      
Hallo Freunde, folgendes Problem:

Ich habe 2 subplots übereinander, die beide die selbe x-Achsen Skalierung, sowie Anfangs- und Endwerte haben sollen.

Ich dachte ich löse das Problem hiermit:
Code:
linkaxes(plot1,plot2,'x')
 

Leider verschieben mir die eingefügten Legenden aber wieder die Plots. (siehe Bild)

Die x-Achsen sind zwar miteinander verknüpft, aber die Skalierung ist ganz anders und sie starten auch nicht beim selben Wert (zb. 1:00 Minute)

Wie schaffe ich es, dass die beiden plots die gleiche x-Achse anzeigen?

untitled.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  untitled.png
 Dateigröße:  26.4 KB
 Heruntergeladen:  17 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Winkow
Moderator

Moderator



Beiträge: 3.841
Anmeldedatum: 04.11.11
Wohnort: Dresden
Version: R2014a 2015a
     Beitrag Verfasst am: 24.11.2017, 12:30     Titel:
  Antworten mit Zitat      
bei der erstellung von grafiken kannst du dir immer die handles zurück geben lassen. wenn du deine plots erstellt hast kannst du dann danach einfach beides auf das gleiche einstellen. ich habe grade kein matlab zur verfügung um ein beispiel zu programmieren aber das ist der workarround der mir grade eingefallen ist auf die schnelle
_________________

richtig Fragen
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.