Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
Softwareentwickler (m/w) für automatische Codegenerierung
Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink im Bereich Fahrwerkregelsysteme
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Entwicklungsingenieur (m/w) für modellbasierte Softwareentwicklung
Modellbasierte Softwareentwicklung mit MATLAB/Simulink und dSPACE TargetLink
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

Senior Modellierer (w/m) für Hochvolt-Ladefunktionen
Modellbasierte Softwareentwicklung für elektrische Energiesysteme
Carmeq GmbH - Berlin

Resident-Ingenieur (w/m) Hardware-in-the-Loop-Simulation
Inbetriebnahme und Software-Anpassungen der HIL-Systeme
dSPACE GmbH - Wolfsburg

Entwicklungsingenieur (m/w) für Fahrdynamikregelsysteme
Entwicklung der für die Fahrdynamik relevanten Funktionen
Elektronische Fahrwerksysteme GmbH - Ingolstadt

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Werte aus Matrix herauslesen (nicht anhand der Indizes)

 

Elena_S

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.12.2016, 09:25     Titel: Werte aus Matrix herauslesen (nicht anhand der Indizes)
  Antworten mit Zitat      
Guten Morgen,

Ich, eine Matlab-Anfängerin habe eine, hoffentlich einfach zu beantwortende, Frage:

Ich habe eine Tabelle (Matrix) mit zwei Spalten und vielen Zeilen. Diese Werte sind aus einem Diagramm abgelesen. Außerdem sind die Werte der ersten Spalte logarithmisch verteilt, falls das einen Einfluss hat.

In meinem Skript rechne ich den Wert der ersten Spalte aus. Jedoch liegt der Wert, da berechnet, manchmal zwischen den Werten der Matrix.

Das Ziel ist, dass das Programm den Wert ausrechnet, in die Matrix geht, zwischen den zwei benachbarten Werten interpoliert und mir den entsprechenden interpolierten Wert der zweiten Spalte ausgibt.

Vielen Dank jetzt schon für eure Hilfe.

Viele Grüße
Elena


huhu0815
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 110
Anmeldedatum: 20.02.14
Wohnort: Dresden
Version: R2016b
     Beitrag Verfasst am: 13.12.2016, 09:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Elena

anbei mal ein simples Beispiel wie du zwischen zwei benachbarten werten interpolieren kannst.
Code:

matrix = [[0:10]' [0:5:50]'];
interpolierterWert = interp1(matrix(:,1),matrix(:,2),3.5,'linear')
 


In der ersten Spalte könnte die Zeit in Sekunden und in der zweiten Spalte könnten Messwerte stehen. Nun gebe ich der Funktion interp1 als erstes eingabeargument die Zeit (als vektor) und als zweites die messwerte (als vektor). im dritten eingabeargument übergebe ich die zeit bei der ich den interpolierten messwert benötige. als letztes eingabeargument ist die methode, mit der interp1 interpoliert.

Falls du also in deinen logarithmisch aufgetragenen vektor den wert wissen willst, müsstet du die werte umrechnen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Viele Grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Elena_S

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.12.2016, 09:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

super, vielen vielen Dank für deine schnelle Antwort!

VIele Grüße
Elena
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2017 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.