Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

FFT: Umfassendes Beispiel

 

Willi9191
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 8
Anmeldedatum: 08.04.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.04.2015, 12:42     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wie würde ich das bei rauen Oberflächen anwenden? Dort habe ich keine Zeitabhängige Funktion sondern nur Punkte in x und y Richtung. Irgendeine Idee?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


René 77

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.08.2016, 07:46     Titel: Frage
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen

Bin leider noch anfänger: Habe das tolle Programm von nils gestartet und es kommt "nur" das eine Fenster mit der Halbwelle:

Zudem generiert es mir folgenden Fehler:

Error in nils (line 54)
fig = figure(fig+1);

>> nils
Undefined operator '+' for input arguments of type 'matlab.ui.Figure'.

Error in nils (line 54)
fig = figure(fig+1);

Kann mir jemand helfen Bitte.

Vielen Dank
 
Gast



Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.06.2017, 16:33     Titel: Beantwortung von Fragen bezüglich des Programms für die FF
  Antworten mit Zitat      
Kurze Info zu einigen Problemen, die aufkamen und die ich auch hatte:

Problem 1:
Zitat:
fig = figure(fig+1);

Undefined operator '+' for input arguments of type 'matlab.ui.Figure'.


Lösung: Seit der Vresion 2014b funktioniert dies nicht mehr.

Quelle: https://de.mathworks.com/matlabcent.....-of-type-matlab-ui-figure


Problem 2:
Zitat:
Error using ==> horzcat
CAT arguments dimensions are not consistent.
Error in ==> fft_t at 84
amplitudengang = [amplH(1)/N amplH(2:N/2)/(N/2)]; % DC-Bin auf N normieren!


Lösung: amplitudengang = [amplH(1)/N; amplH(2:N/2)/(N/2)];
 
Gast01

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.10.2019, 15:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Guten Tag zusammen,

Ich möchte gern Daten einer Tabelle (1.Spalte: Zeit, 2.Spalte: Geschwindigkeit) über eine FFT in den Frequenzbereich bringen und anschliessend die Geschwindigkeit integrieren, um auf die Wegamplitude (Strecke) zu kommen und wieder über ifft rücktransformieren - ich habe dazu folgenden Code erarbeitet:

Code:
clear all
close all
clc

dataset=xlsread("PK_F00_MatLab.xlsx","PK_F01","A2:B31251");  
t=dataset(:,1)          %Definition der ersten Spalte für Zeit
v_01=dataset(:,2)          %Definition der zweiten Spalte für Geschwindigkeit

L_v=20*log10((v_01/1000)/5e-08);    

subplot(2,2,1)          
plot(t,L_v);            
xlabel("t in s")        %x-Achsenbeschriftung
ylabel("L_v in dB")     %y-Achsenbeschriftung
title("Zeitbereich - Schallschnellepegel")      %Diagrammtitel

f=fft(t);        %Fast-Fouriertransformation von Zeit in Frequenz

subplot(2,2,2)      %siehe oben
plot(abs(f),L_v);
xlim([0 60]);
xlabel("f in Hz")
ylabel("L_v in dB")
title("Frequenzbereich - Schallschnellepegel")

dt=t(2)-t(1);                    
s_01=dt*cumtrapz(v_01);          %Integral für Wertetabellen (

subplot(2,2,3)      %siehe oben
plot(abs(f),s_01);
xlim([0 50]);
xlabel("f in Hz")
ylabel("s in mm")
title("Frequenzbereich - Strecke")

T=ifft(f);           %inverse Fast-Fouriertransformation von Frequenz zurück in Zeit

subplot(2,2,4)      %siehe oben
plot(T,s_01);
xlim([0 0.5])
xlabel("t in s")
ylabel("s in mm")
title("Zeitbereich - Strecke")


An und für sich funktioniert auch alles, aber bei den Frequenzverläufen bilden sich zwei Kurven, und ihr Maximum liegt auch falsch. Sowie der Graph "Zeitbereich-Strecke" müsste eigentlich um die 0-Achse schwingen..

Die Zeile mit dem Pegel (L_v) kann auch ignoriert werden, dient ja lediglich einer Umrechnung.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, das ist mein erstes Matlab-Projekt.

Danke.
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.