Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

MATLAB + Simulink: Einführung Studenten und Ingenieure

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Hilfe beim Einstieg - Simulation

 

yellowgreen
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 12.05.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.05.2020, 11:18     Titel: Hilfe beim Einstieg - Simulation
  Antworten mit Zitat      
Hallo Leute,

ich habe eine etwas größere Aufgabe vor mir und bisher wenig Erfahrung mit MatLab. Ich habe gehofft hier Antworten auf Fragen zu erhalten, die währenddessen auftreten. Natürlich versuche ich mir die Funktionien von MatLab weitestgehend selbst beizubringen bzw. über Recherche, Youtube usw. Trotzdem denke ich es ist gut, mein Vorhaben mal grob zu schildern und zu hören, was Leute dazu sagen, die sich besser auskennen.

Ich habe schon etwas Erfahrung mit Java, Octave und kenne die Prinzipien wie while Schleifen, if Bedingungen.

Zum Vorhaben:
Ich will einen Prozess simmulieren (chemische Reaktion, Stofftransport). Dabei sollen Werte berechnet werden und die Zwischenergebnisse in einem Ordner abgelegt werden. Beim nächsten Schritt soll auf diese Werte wieder zugegriffen werden, um wiederum aus ihnen neue Werte zu berechnen. Iterativ vorgehen nennt man das glaube ich. Das ganze soll räumlich verteilt, also Raumkoordinaten zugeordnet werden.
Später mal sollen die Werte mit anderen Berechnungen verbunden werden (Strömung), die dann nochmal als zusätzliche Berechnung jedem Schritt zwischengeschalten werden. Das macht aber jemand anders, nur die Möglichkeit soll es geben.

Wie ist so ein Vorgehen des "Dateben berechnens, Speichern und wieder darauf zugreifen" möglich? Könnt ihr mir hier einen Tipp geben und Schlagwörter, nach denen ich recherchieren kann?

Bei mir ist die Stoffkonzentration der verschiedenen Komponenten Zielgröße. Ich habe noch keine Ahnung wie und warum ich hier die Variablen in eine Matrix packen soll. Vielleicht gibt es hier ja auch sinnvolle Hinweise, die den ersten Schrecken nehmen oder gefährliche Stolpersteine verdeutlichen.

Vielleicht hat jemand auch eine nicht zu teure Buchempfehlung

Ansonsten bin ich offen für jede Empfehlung. Auch kurze Tipps und Hinweise sind willkommen, wenn ihr keine Lust habt auf alles einzugehen.

Ich sag mal Danke und hoffe, dass die Frage nicht zu offen gestellt ist. Den Kern der Arbeit und das Reinwuseln möchte ich schon machen, aber ich bin wirklich neu mit MatLab, die persönliche Betreuung ist gerade ja nicht gegeben und ich denke, wenn ich wichtige Tipps früh erhalte, kann das viel Zeit und möglicherweise Frust sparen.

Bis dann erstmal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.