WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

OPP- Aufgabe mit vererbung

 

jupit778
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 23
Anmeldedatum: 18.09.21
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.09.2021, 19:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Harald,

wenn du weißt wie der Code ist, dann schreib mir bitte auf!!
Ich wäre dir auch mega Dankbar. Ich brauche die Lösung noch heute Abend und bin langsam am verzweifeln, da ich noch andere Aufgaben bearbeiten muss.


Vielen Dank!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.428
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 19.09.2021, 19:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

was hast du davon? Lernen wirst du dadurch wohl nichts, aber von mir aus:

Code:
classdef Containerschiff < Schiff

properties (Access = public)
Kapazitaet
end

methods
function obj = Containerschiff (l,g,k) %Konstruktor zum Erstellen eines Schiffs mit Parametern fuer alle Att
obj = obj@Schiff(l, g);
obj.Kapazitaet = k;
end
end
end


Es bringt meines Erachtens wenig, sich mit OOP in MATLAB zu beschäftigen, wenn absolute Grundlagen (siehe "Matrix CVS Datei") fehlen. Da sollte man mit den Grundlagen, z.B. über das MATLAB Onramp, anfangen.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
jupit778
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 23
Anmeldedatum: 18.09.21
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.09.2021, 19:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
VIELEN DANK!!

Doch es bringt mir sehr viel. So kann ich es nachvollziehen.
Wäre der Code damit schon fertig?

Weil die Aufgabe so lautet:

"Für jede Vergrößerung der Kapazität um 20 Container soll die Länge des Schiffes um 1 Meter vergrößert und die Geschwindigkeit um einen halben Knoten (0,5) verringert werden. Für jede Absenkung der Kapazität um 20 Container wird die Länge des Schiffs um 1 Meter verringert und die Geschwindigkeit um 0,5 Knoten erhöht."
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.428
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 19.09.2021, 19:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

nein, die Methode changeCapacity fehlt noch. Die wird aber wie jede andere Methode definiert. Klar kann ich das auch noch zusammenschreiben, aber Sinn des Forums ist wirklich nicht, Haus- oder Prüfungsaufgaben zu lösen, vor allem wenn nicht mal der Anfang gemacht wird.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
jupit778
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 23
Anmeldedatum: 18.09.21
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.09.2021, 20:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
[code]% changeCapacity methode
function obj = changeCapacity (20) %veraendern der Attribute des jeweiligen Containers
obj.Attribute = 20;
end
function ausgabe (obj)
fprintf ('Zu diesem Schiff sind folgende Informationen bekannt:'(obj.Laenge,obj.Geschwindigkeit,obj.Kapazitaet));
end
end
end
[/code]

wäre der Code so?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.428
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 19.09.2021, 20:16     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

in der Methode ausgabe sind immer noch dieselben Fehler, auf die ich dich mehrfach hingewiesen habe. Eine Möglichkeit wäre:
Code:
fprintf ('Zu diesem Schiff sind folgende Informationen bekannt: %f, %f, %f \n', obj.laenge,obj.Geschwindigkeit,obj.Kapazitaet);


Inwiefern setzt die changeCapacity - Methode folgendes um?
Zitat:
Für jede Vergrößerung der Kapazität um 20 Container soll die Länge des Schiffes um 1 Meter vergrößert und die Geschwindigkeit um einen halben Knoten (0,5) verringert werden. Für jede Absenkung der Kapazität um 20 Container wird die Länge des Schiffs um 1 Meter verringert und die Geschwindigkeit um 0,5 Knoten erhöht.


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
jupit778
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 23
Anmeldedatum: 18.09.21
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.09.2021, 20:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
dann

% changeData methode

So?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.