WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Achse beim plot logarithmisch einteilen bei surf

 

AbsolutBeginner

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.01.2008, 14:26     Titel: Achse beim plot logarithmisch einteilen bei surf
  Antworten mit Zitat      
Hallo!

Entschuldigt mal die kurze Frage, die wirklich nicht schwer ist:
Ich habe mit surf eine 3D Grafik erzeugt. Die y-Achse (frequenz) habe ich mit:

set(gca, 'yscale', 'log');

logarithmisch dargestellt. Jetzt aber mein Problem:
Die Werte an der y-Achse sind 10^1, 10^2, 10^3.
Ich hätte aber lieber 10, 100, 1000 dort stehen oder sogar noch feinere Unterteilungen. Ich möchte es gerne im Skript mit set oder ähnlichem ändern, damit die Grafik beim öffnen schon perfekt ist.
Ich habs schon mit ytick und ylabel versucht, aber leider noch nicht die Lösung gefunden.
Kann mir jemand helfen und mir mal das Brett vom Kopf entfernen?
Vielen Dank!

Beste Grüße


nschlange
Ehrenmitglied

Ehrenmitglied



Beiträge: 1.318
Anmeldedatum: 06.09.07
Wohnort: NRW
Version: R2007b
     Beitrag Verfasst am: 11.01.2008, 14:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi,

was Dir fehlt ist wahrscheinlich YTickLabel, oder?

Viele Grüße
nschlange
_________________

Viele Grüße
nschlange

"Chuck Norris ejakuliert fluessigen Stahl!"
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
AbsolutBeginner

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.01.2008, 14:44     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hab ich auch schon versucht und war auch so mit drin:

set (gca, 'Yscale', 'log')
set (gca, 'Ytick', [ymin, ymax])
set (gca, 'Yticklabel', [ymin, ymax]);

min und max sind dabei die min und max werte des Vektors. Oder wie macht man das? Ich steig da nicht ganz so durch, wie man damit eine Achseneinteilung vornimmt!
 
nschlange
Ehrenmitglied

Ehrenmitglied



Beiträge: 1.318
Anmeldedatum: 06.09.07
Wohnort: NRW
Version: R2007b
     Beitrag Verfasst am: 11.01.2008, 15:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
eher so:
Code:
miny=-4;
maxy=4;
vecy=(miny:0.5:maxy)';
set(gca,'YLim',[miny maxy],'YTick',vecy,'YTickLabel',num2str(vecy));

_________________

Viele Grüße
nschlange

"Chuck Norris ejakuliert fluessigen Stahl!"
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
AbsolutBeginner

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.01.2008, 15:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das geht schon in die richtige Richtung, aber jetzt stehen immer die gleichen Zahlen nochmal neben der y-ache! Total komisch! Außerdem kann ich die 3d ansicht mit axis xy nicht mehr ausschalten!
 
AbsolutBeginner

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.01.2008, 15:46     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das Problem ist, dass ich ja einen 3D plot habe, den ich mit axis xy 2d anzeigen lasse, die 3te dimension wird als colorbar angezeigt.
Mit dem Befehl num2string wird der Colorbar soo breit, dass er das Bild überdeckt.
Lasse ich num2str weg, ist der colorbar wieder normal, aber das Bild ist immer 3D. Axis xy ist ohne funktion. Die axen sind dann okay, aber wie bekomme ich das jetzt 2d??
Danke
 
nschlange
Ehrenmitglied

Ehrenmitglied



Beiträge: 1.318
Anmeldedatum: 06.09.07
Wohnort: NRW
Version: R2007b
     Beitrag Verfasst am: 11.01.2008, 15:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Beispiel?
Quellcode?
_________________

Viele Grüße
nschlange

"Chuck Norris ejakuliert fluessigen Stahl!"
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
AbsolutBeginner

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.01.2008, 15:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
So sieht es jetzt aus.
Aber ich brauche eine xy darstellung. Und zwar muss das im Skript stehen, damit ich dass nicht nachträglich ändern muss.



Danke, dass Du dir Zeit nimmst!

http://www.picupload.net/s-070cbf99.....9dbc9121ccdfdcec2-jpg.php
 
AbsolutBeginner

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.01.2008, 16:03     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hier mal der plotquellcode:

figure;
surf(t,y,b);

if s1==1
shading interp
elseif s1==2
shading flat
elseif s1==3
shading faceted
end

if z1 == 1
zoom
else
end

if r1 ==1
rotate3d on
zlabel('Pegel [dB]')
else
end


if l1 ==1
vecy = (ymin:100:ymax);
set (gca, 'YScale', 'log');
set (gca, 'Ylim',[ymin ymax])
set(gca,'Ytick',vecy);
axis ('xy')
else
end

grid off
if xmax>300
xlabel('R');
else
xlabel('Zeit [t]');

end
ylabel('Frequenz [Hz]')
title(specFileName);
caxis ([cmin cmax]);
colormap(jet(256));
colorbar;
 
nschlange
Ehrenmitglied

Ehrenmitglied



Beiträge: 1.318
Anmeldedatum: 06.09.07
Wohnort: NRW
Version: R2007b
     Beitrag Verfasst am: 11.01.2008, 16:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich hab jetzt leider keine Zeit mehr,
aber versuch mal
Code:
vecy=logspace(ymin,ymax,100)';

mit ', also transponieren
_________________

Viele Grüße
nschlange

"Chuck Norris ejakuliert fluessigen Stahl!"
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
AbsolutBeginner

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.01.2008, 16:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Okay, danke trotzdem.

habs mal gerade getestet, geht aber nicht, weil :

Values must be monotonically increasing.

Wie gesagt, es ist sonst okay, nur noch in 2d.... weiß sonst noch jemand Rat?
Danke!
 
AbsolutBeginner

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.01.2008, 16:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Habs gefunden! Very Happy
Es fehlte bei log als auch lin:

axis ([xmin xmax ymin ymax]);!


Jetzt ist alles wieder 2D!

Tausend Dank!

Greetz
 
Michaela
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 239
Anmeldedatum: 12.07.07
Wohnort: ---
Version: bis 2007b
     Beitrag Verfasst am: 11.01.2008, 19:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielleicht hilft Dir auch dieser Thread weiter

http://www.gomatlab.de/logarithmisc.....er-contour-plot-t442.html
_________________

---------------------------------------------------------------
Leider habe ich daheim zwar Internet aber kein Matlab - daher sind alle Syntaxbeispiele circa Angaben.....
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.