Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Alternativ zum Switch case Block?

 

Will-i-am
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 7
Anmeldedatum: 16.07.19
Wohnort: Hannover
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.08.2019, 13:04     Titel: Alternativ zum Switch case Block?
  Antworten mit Zitat      
Hi zusammen,

ich möchte mit 426 Fälle unterscheiden, jeder Fall besteht aus einer Lookup Table, wo Messwerte aus einer Tabelle abgelegt werden. Anschließend werden die über einen Multiport Switch geroutet.
Mit 10 Tabellen bzw Switch cases passt das noch gerade gut(siehe Anhang), aber ich möchte meine 426 Tabellen im Modell hinterlegen. Gibt es eine Möglichkeit, sowas eleganter zu machen(in einer schleife oder so)?

Danke schon mal!!!

Gruß
Will

Switch_Cases.slx
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Switch_Cases.slx
 Dateigröße:  26.4 KB
 Heruntergeladen:  29 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Will-i-am
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 7
Anmeldedatum: 16.07.19
Wohnort: Hannover
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.08.2019, 10:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hat keiner eine Ahnung??
Hilfe bitte!!!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
aharrer
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 9
Anmeldedatum: 01.06.17
Wohnort: 92318 Neumarkt
Version: 2017b
     Beitrag Verfasst am: 12.08.2019, 13:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich habe mir dein Programm angeschaut. Es ist sehr statisch aufgebaut.

Kannst du bitte genau beschreiben was jetzt das Ziel von deinem Aufbau sein soll?

Wie ich das sehe möchtest du für jeden (Strom?-)-Wert einen Wert aus einer 2D-Lookup-Tabelle haben. Dies könnte man auch durch ein Skript lösen...

Mit besten Grüßen

aharrer
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Will-i-am
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 7
Anmeldedatum: 16.07.19
Wohnort: Hannover
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 13.08.2019, 09:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Aharrer,

danke für deine Antwort
aharrer hat Folgendes geschrieben:

Kannst du bitte genau beschreiben was jetzt das Ziel von deinem Aufbau sein soll?
aharrer

ich möchte auf einer GUI(ControlDesk) zwischen verschiedenen Kurvenverläufen wechseln, die in den Lookup tables gespeichert habe.
Ursprünglich hatte CSV-Dateien, die mit einem Skript als MAT-Files in der Workspace geschrieben habe. Aus der Workspace werden die von den Lookup tables geholt und im meinem Modell eingebunden.

Hier ist der Code, womit ich die MAT-Files erzeuge:

Code:
% Select several mat-files
[filename, pathname] = uigetfile('*.mat','Bitte mat-Dateien auswählen','MultiSelect','on');

% If filename not cell, then convert to cell
if ~iscell(filename)
    filename = {filename};
end

% number of mat-files selected
n = numel(filename);

% Several files open and read in
for i = 1:1:n
    file{i} = csvread(fullfile(pathname,filename{i}),1,0);
    Low_Voltage_Profile.time{1,i}= file{1,i}(:,1);                % save time in a 1*n cell
    Low_Voltage_Profile.signals.values{1,i} = file{1,i}(:,2);  % save values in a 1*n cell
   
end

(Der code ist noch nicht ganz sauber, da ich gerne separaten Variable/Profile erzeugen würde, die ich mit den Namen der ursprünglichen Dateien versehen könnte.)

Nochmal meine Frage, wie kann ich meine 426 Profile in meinem Modell einbinden, und frei auswählen? Ich habe das Modell in dem Anhang einigermaßen vervollständigt.

Ich hoffe, es ist jetzt ein bisschen verständlicher, sonst einfach fragen.

Danke!
William

Switch_Cases.slx
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Switch_Cases.slx
 Dateigröße:  32.04 KB
 Heruntergeladen:  29 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.618
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 13.08.2019, 09:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das scheint ein Teil einer Anwendung der Automobilindustrie oder industrienahen Hochschulforschung zu sein. Da schlage ich vor im MATLAB Toolstrip eine Supportanfrage über "Request Support" zu stellen.

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2019 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.