Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Audiodatei einlesen und modifizieren.

 

Albona
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 09.02.19
Wohnort: Hamburg
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.02.2019, 11:05     Titel: Audiodatei einlesen und modifizieren.
  Antworten mit Zitat      
Moin moin,

ich bin neu hier in dem Forum und hoffe ich poste den Beitrag hier an der richtigen Stelle.

Ich soll eine Audiodatei in Matlab einlesen und es akustisch wiedergeben.
Mein Code dazu sieht so aus.
Code:

clc; % clear all
close all ; % close all task
clear all ; % clear all the values in workspace
load handel.mat

[y,Fs] = audioread('test.mp3');
sound(y,Fs);
plot(y);
 


Nun soll ich das Audiosignal mit folgender Operation modifizieren und es auch akustisch wiedergeben.


Nur leider habe ich keine Ansatz, wie ich das anstellen soll und bitte um Hilfe.

Vielen Dank schonmal.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 19.531
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 09.02.2019, 19:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

eine for-Schleife über n, und dann kannst du das quasi so hinschreiben.
Wobei ich vermute, dass die Formel nicht stimmt, und es etwas wie x[n-k] heißen sollte?

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Albona
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 09.02.19
Wohnort: Hamburg
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.02.2019, 00:57     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Moin Harald,

du hattest recht mit x[n-k] und wie mache ich das mit der for Schleife?

Anschließend muss ich das ja dann noch mit [y,Fs] modifizieren.

Code:

clc;
close all;
clear all;
load handel.mat

[y,Fs] = audioread('test.mp3');
sound(y,Fs);


p = 100;
n = 0;
a_k = 1/p;
y[n] = Sum_{k=0}^{p-1}a_k*x[n-k];
 


Vielen Dank nochmal =)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 19.531
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 12.02.2019, 19:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

was du schreibst, ist LaTeX-Code. Du musst dich schon ein wenig mit der Syntax von MATLAB auseinandersetzen.

Code:
a = 1/p * ones(size(x));
for n = 1:N
y(n) = sum(a(1:p) .* x(n-(1:p));
end


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2019 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.