Bereichserkennung - Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Studierende:
Praktikum - Optische Verbrennungsdiagnostik von Zündsystemen mit MATLAB
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikant (w/m) Toolentwicklung Matlab
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Praktikum im Bereich R&D - Software
Branche: Elektrotechnik, Elektronik
über Campusjäger GmbH - Böblingen

Praktikum - App-Entwicklung für Raspberry Pi Prototyping System
Branche: Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Elektrotechnik, Elektronik
IAV GmbH - Berlin

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Bereichserkennung

 

Kaeferlieschen
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 6
Anmeldedatum: 09.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.06.2017, 21:54     Titel: Bereichserkennung
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
ich komme zur Zeit mit meinem kleinen Auswertealgorithmus nicht weiter und hoffe auf eure Hilfe. Ich beschäftige mich noch nicht so lange mit Matlab und bin daher noch ein blutiger Anfänger. Wink
Ich möchte einen Kanal mit Blasen mit Matlab vermessen. In diesem Kanal befinden sich aber neben den Blasen noch Alkohol und Wasser, welche jeweils eingefärbt sind. Ich möchte den Anteil der jeweiligen Farben im Bereich zwischen den Blasen erkennen lassen.
Ich habe nun den Kanal in ein Binärbild umgewandelt und auch die Blasen in ein Binärbild umgewandelt und beides voneinander abgezogen (Bild links unten).
Ich möchte nun nur den schwarzen Bereich für meine weitere Auswertung nutzen. Wie kann ich nun wieder ein das normale Grauwert-Bild gehen ohne den ausgewählten Bereich zu verlieren?

Schon mal danke für eure Hilfe. Smile
(Hinweise zum Bild: oben links: Blasen, oben rechts: Kanal, unten rechts:Kantendetektion)

Hier noch mein Code:

Code:

%% Kantendetektierung

gris=rgb2gray(frame);

levelBubbles=0.1;

Bubbles=im2bw(gris,levelBubbles);

invBubbles=imcomplement(Bubbles);

fillBubbles=imfill(invBubbles,'holes');

level=0.8;

Binarbild=im2bw(gris,level);

Messfeld=imabsdiff(fillBubbles,Binarbild);

E=edge(Messfeld,'canny');


Blasenbild.fig
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Blasenbild.fig
 Dateigröße:  102.67 KB
 Heruntergeladen:  103 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Kaeferlieschen
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 6
Anmeldedatum: 09.06.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.06.2017, 13:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Niemand? Hat keiner eine Idee für mich? Crying or Very sad 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.