Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Studierende:
Praktikum - Optische Verbrennungsdiagnostik von Zündsystemen mit MATLAB
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikant (w/m) Toolentwicklung Matlab
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Werkstudent (m/w) - Applikation / Funktionsentwicklung On-Board-Diagnose für Dieselmotoren
Branche: mehrere
IAV GmbH - Gifhorn

Bachelorarbeit Rotation Invariant Fast Features
Branche: Luft-, Raumfahrttechnik, Andere Branchen
MBDA Deutschland - Schrobenhausen

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Bild in axes ändern

 

PP_01
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 6
Anmeldedatum: 15.11.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2017, 22:47     Titel: Bild in axes ändern
  Antworten mit Zitat      
Hallo ich habe eine Frage bezüglich meiner axes.

Ich lade ein Bild hinein, welches mir erfolgreich angezeigt wird.
Drücke ich jedoch den Load - Button erneut, kann ich kein anderes Bild auswählen, da immer das selbe alte Bild erscheint.

Nun ist meine Frage wie es mir möglich ist das alte Bild zu "ersetzen".

mfg
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 19.079
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 04.12.2017, 23:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

wenn du mehr dazu schreibst, wie du das Bild lädst und anzeigst, dann kann man dir auch sagen, wie du es ersetzen kannst.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
PP_01
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 6
Anmeldedatum: 15.11.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.12.2017, 16:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Mein Load Button öffnet wie folgt das Bild:

[DataName, PathName, FilterIndex] = uigetfile('*.jpg');
file = [PathName, DataName];

File = imread(file,'jpg');
g = rgb2gray(File);
imshow(g);
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 19.079
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 05.12.2017, 16:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

wenn ich den Code in R2017b so, wie er ist, wiederholt ausführe, dann wird das Bild aktualisiert. Die Frage wäre also, was ist bei dir anders: welcher Release, wie kommt dieser Load-Button ins Spiel? Geht es um eine Oberfläche, und ist diese mit uicontrol-Befehlen, mit GUIDE, oder mit App Designer implementiert?

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
PP_01
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 6
Anmeldedatum: 15.11.17
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.12.2017, 17:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich habe eine guide erstellt und möchet damit durch Änderung des Thresholdes die Grauwerte verändern

Somit habe ich 3 Push Buttons
Load, Save, Exit

Mit dem Load Button möchte ich ein Bild in die GUI laden und anschließend bearbeiten.
Doch wenn ich das Bild lade kann ich darauf kein anderes mehr laden ohne die gesamte GUI zu schließen

Wenn ich den Befehl Step für Step durchlaufen lasse wähle ich mit uigetfile die neue Datei und der DataName wird zum neuen Namen
In der nächsten Zeile file = [] ;
ändert sich der DataName wieder auf den Vorherigen Namen zurück
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 19.079
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 05.12.2017, 17:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich habe mir nun eine Oberfläche in GUIDE erstellt mit einem Pushbutton und deinem Code und kann problemlos mehrere Bilder nacheinander laden.

Zitat:
In der nächsten Zeile file = [] ;

Wo und warum setzt du file auf [] ?

Um deine Frage zu beantworten, ist es notwendig, dass man das Problem reproduzieren kann. Stelle doch bitte deine GUI (.fig + .m) zur Verfügung anstatt sie wortreich zu beschreiben.
Welches Release du verwendest, weiß ich auch weiterhin nicht.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
DerGast

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 15.12.2017, 10:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,
Hast du die NextPlot-Eigenschaft deiner axes auch auf Replace gestellt?
Wenn ja, probier einfach mal bevor du das neue bild lädst den Befehl "cla" auszuführen. Bei dir dann:

[DataName, PathName, FilterIndex] = uigetfile('*.jpg');
file = [PathName, DataName];
cla
File = imread(file,'jpg');
g = rgb2gray(File);
imshow(g);
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.