Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Handbuch der Operatoren für die Bildbearbeitung

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Bode Diagramm im Simscape

 

Mr. Mojo Risin
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 14.02.18
Wohnort: ---
Version: R2015b
     Beitrag Verfasst am: 21.02.2018, 18:41     Titel: Bode Diagramm im Simscape
  Antworten mit Zitat      
Hallo Matlab-Gemeinde,

ich habe kürzlich einen Zweimassenschwinger in Simscape modeliert.

Im Zeitbereich passt alles. Ich habe eine Weganregung (Ideal Translational Velocity Source), welche über die Reifenfeder in eine Kraft übersetzt wird. Die zweite Masse über dem Rad ist dann der Aufbau.

Nun hätte ich die ganze Sache dann man im Frequenzbereich betrachtet.

1. Muss ich die Laplace-Transformation selbst ausführen oder macht das das linear analysis tool?
2. Muss ich dazu eine bestimmte Anregung wählen? (Frequenzsweep von 0.1 bis 100 Hz)
3. Wo muss ich input und output point für das linear analysis tool setzen?

Ich habe es mit Aufbaubewegung über Anregung versucht, da das ja auch die Verstärkung ist, die mich interessiert. Leider wird kein Bode-Diagramm angezeigt.
(Position Aufbau als Output, Wegsignal der Anregung als Input)

Ich glaube für jemanden, der das schon gemacht hat, ist das ein sehr einfaches Problem. Ich hoffe mir kann jemand helfen und die Informationen reichen aus.

Besten Dank
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


fabianT
Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 84
Anmeldedatum: 31.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 31.10.2018, 19:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Mr. Mojo Risin,

eine eingebaut Bode Plot Option gibt es in Simscape nicht.

Wie du schon richtig vorgeschlagen hast, musst du über die Frequenzantwort gehen. Dabei musst du den Sinus Sweep aber nicht selbst vorgeben. Wenn du Simulink Control Design hast, kannst du mit "Frequency Response Estimation" den Frequenzgang ermitteln. Im Modell musst du Open Loop Input und Output definieren und dann die Estimation starten. In der Doku gibt es genauere Beschreibungen dazu.

viele Grüße
Fabian
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.