Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Einstieg in das Programmieren mit MATLAB

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Command: solve - Warning: Unable to find explicit solution.

 

Awon

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.06.2020, 18:21     Titel: Command: solve - Warning: Unable to find explicit solution.
  Antworten mit Zitat      
Guten Abend zusammen,

Ich habe gerade das Problem, dass wenn ich den code

Code:
S=solve([det(A)==0 ,B>0],B)


verwende, Matlab nicht in der Lage ist dies zu lösen und die Warnung kommt:

Warning: Unable to find explicit solution. For options, see help.



Ich verwende in der Erstellung der Matrix A neun Variablen, die ich vorher als Wert Matlab schon gegeben habe:
Code:
l_1=2;
l_2=1;
l_3=2;

EI_1=4.0e4;
EI_2=3.0e4;
EI_3=2.0e4;

c_1=100000;
c_2=70000;
c_T=100;


und 4 Variablen die ich wie folgt eingefügt habe:

Code:
syms B
syms x_1;
x_1=sqrt(B/EI_1);
syms x_2;
x_2=sqrt(B/EI_2);
syms x_3;
x_3=sqrt(B/EI_3);


Die Funktion in der ich die Matrix erstelle, habe ich, wie auch das Hauptprogramm, als Datei angehangen. Die Matrix wäre für das Textfeld sonst zu groß.

Ich hoffe ihr könnt etwas mit diesen Informationen Anfangen und habt vielleicht sogar eine Lösung parat. Das wäre super!
Falls ich noch Informationen liefern soll kann ich dies gerne tun.

Awon

analytischesProblem.m
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  analytischesProblem.m
 Dateigröße:  427 Bytes
 Heruntergeladen:  25 mal
Erstellen_Matrix_A.m
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Erstellen_Matrix_A.m
 Dateigröße:  3.91 KB
 Heruntergeladen:  26 mal


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.854
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 28.06.2020, 15:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

man muss immer im Hinterkopf behalten, dass MATLAB nur dann eine Lösung finden kann, wenn man das selbst mit Papier und Bleistift und viiiieeeel Zeit auch könnte.

Ich habe mir mal simplify(det(A)) ausgeben lassen. Es ist für mich vollkommen unrealistisch, da analytisch Nullstellen finden zu wollen. Selbst hier wird es schon schwierig:
Code:
syms a x
solve(a*x^4 + x^3 + x^2 + x == 0)


Das gute ist ja: es gibt eine Alternative, nämlich numerisch. Du könntest mit subs einen (oder in einer for-Schleife mehrere) Werte für B einsetzen und dann die Lösung finden.

Wenn ich das richtig sehe, suchst du die positiven Eigenwerte? Dann würde ich das auch genau so in MATLAB eingeben:
Code:
S = eig(A);
S = S(S>0);


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.