Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Finanzederivate mit MATLAB

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Counter 0 In per data acquisition ansprechen

 

Praesnceal
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 8
Anmeldedatum: 03.12.08
Wohnort: Bielefeld
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.12.2008, 16:19     Titel: Counter 0 In per data acquisition ansprechen
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem.

Verwendete Hardware: Data Translation DT9816

Ich würde gerne mittels der Data Acquisition Toolbox von Matlab auf den "Counter 0 In" Port zugreifen und ihn als Zähler verwenden. Doch leider weiß ich nicht wie ich den anspreche. Wunderbar läuft das mit den analogen Eingängen sowie den Digitalen Ein- und Ausgängen.
In der Hilfe zum Matlab-Adapter konnte ich leider auch keine Informationen dazu finden, aber wenn da einer noch mal reinschauen mag ist hier der link zur pdf. ftp://ftp.datx.com/Public/DataAcq/MATLAB/DTOLML.pdf

lg rené
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Praesnceal
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 8
Anmeldedatum: 03.12.08
Wohnort: Bielefeld
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 06.12.2008, 18:36     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Sagt mir folgendes das es mir nicht möglich ist auf diesen Counter-Port zuzugreifen?

Code:
daqhwinfo('dtol')

ans =

           AdaptorDllName: 'D:\apps\DATATR~1\DAQADA~1\dtol.dll'
        AdaptorDllVersion: '1, 0, 10, 4'
              AdaptorName: 'dtol'
               BoardNames: {'DT9816(00)'}
        InstalledBoardIds: {'0'}
    ObjectConstructorName: {'analoginput('dtol', 0)'  ''  'digitalio('dtol', 0)'}


Oder warum ist unter ObjectConstructorName net mehr aufgelistet?

lg rené
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Praesnceal
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 8
Anmeldedatum: 03.12.08
Wohnort: Bielefeld
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.12.2008, 21:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Frage selbst beantwortet: Der Counter/Timer wird in der Matlab DAQ Toolbox nicht unterstützt. Die ActiveX Komponente DTx-EZ von Data Translation lässt sich aber wohl in Matlab einbinden und darüber ist das konfigurieren sowie nutzen vom C/T möglich.

greetz rené
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.