Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Digitale Signalverarbeitung in der Nachrichtenübertragung

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Datei laden

 

ppks
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 05.12.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.12.2019, 20:49     Titel: Datei laden
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

entschuldigt bitte die Anfängerfrage. Ich kriege es einfach nicht hin.

Ich habe diverse Messreihen aufgenommen. In jeder Messung wurden 10 verschiedene Signale gemessen. Die Software speichert die Signale einer Messung folgendermaßen.

Es wird eine Matlab Datei (.mat) erstellt in der scheinbar eine Variable (1x1 struct) vorliegt. In dieser Variable sind wiederum 4 Variablen abgespeichert (1x1 struct). In einer dieser Variablen befinden sich dann die Messsignale in einer Tabelle, der Form:

Name | Type | Data | unit | Raster | ….
-----------------------------------------------------------------
Signal 1 | 4 | 1x1874342 double | [] | ……
--------------------------------------------------------------
Signal 2 | 4 | 1x1874342 double | [] | …...


Klickt man die einzelnen Data Zellen an, erscheinen die Messwerte in einer Zeile.

Kann mir bitte jemand sagen, ob und wenn, wie es möglich auf die einzelnen Messignale bzw. die zugehörigen Werte als Spaltenvektoren zuzugreifen, sodass man sich diese Plotten lassen kann.

Wenn ich versuche die Signale über "load('Messung.mat', 'Signal')" versuche zu laden sagt mir Matlab, dass die Variable nicht gefunden werden kann.

Dann habe ich versucht "load('Messung.mat', 'kompletterDateiPfad.Signal')
was aber auch nicht funktioniert.

Muss jetzt jeder Mess(Zeilen)Vektor von Hand kopiert und in einer Variable abgespeichert werden ?


Entschuldigt, ich bin absoluter Anfänger und finde einfach keine Lösung. Aber von Hand wird das Tage dauern.


Danke für Ratschläge!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.202
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 11.12.2019, 22:17     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

von Hand kopieren muss man ganz sicher nichts. Sich mit structs vertraut zu machen dürfte einen Bruchteil der Zeit kosten und mehr bringen.
https://de.mathworks.com/help/matlab/structures.html

Mir wird allerdings anhand dieser Skizze nicht klar, wie die Variable aufgebaut ist. Ein Screenshot oder noch besser eine Beispiel .mat mitsamt Info, auf was du eigentlich zugreifen willst, wäre hilfreich.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.