Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Dateien aus ordner einlesen

 

Kn3ipnt3rrorist
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 17
Anmeldedatum: 01.11.16
Wohnort: Dresden
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.03.2019, 18:30     Titel: Dateien aus ordner einlesen
  Antworten mit Zitat      
Hey Leute,

Ich habe ein kleines Script mit dem ich eine Datei einlese, ein paar Berechnungen durchführe, und das Ergebnis als neue Datei abspeichere.

Nun möchte ich, dass er das nach und nach mit allen Dateien in diesem Ordner durchführt.

Also:

Datei 1 einlesen
Berechnungen mit Datei 1
Datei1neu abspeichern

Datei2 einlesen
.
.
.


und da stehe ich gerade mega auf dem schlauch. habe es versucht mit dem dir Befehl zu lösen und dann die Dateinamen irgendwie über eine forschleife an den Dateipfad zu hängen.

so in der Art

Code:

files = dir (Foldername);
 
names={files.name}
%Namen der Dateien
i=length(names);
%Anzahl der Dateien
 
for j=1:i
   
   filename=names(j,1)
   Mat=csvread ([Foldername\filename]);


 



Aber das will auf hängen und würgen, auch mit zig umstellungen nnicht funktionieren. gibt es da einen einfacheren weg für?


Vielen Dank!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 20.061
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 27.03.2019, 23:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

hast du dir die Namen denn mal angesehen? dir hat es in dieser Form so an sich, dass da auch noch . und .. drin stehen. Wenn du .csv-Dateien verarbeiten willst, dann macht es das deutlich einfacher, das anzugeben:
Code:
files = dir (fullfile(Foldername, '*.csv'));


Die andere Zeile müsstest du etwas abändern:

Code:
  Mat=csvread ([Foldername '\' filename]);

oder besser
Code:
  Mat=csvread (fullfile(Foldername, filename));


Zitat:
auch mit zig umstellungen nnicht funktionieren.

Bitte generell immer angeben, was "nicht funktionieren" bedeutet. Oft kann ein Blick in die Variablen, ggf. im Debugging-Modus, sehr helfen.

Zitat:
gibt es da einen einfacheren weg für?

Eine Alternative kann datastore sein.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2019 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.