Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:


Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Daten aus Ordner zufällig einlesen

 

NeuerGast78

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.05.2020, 23:41     Titel: Daten aus Ordner zufällig einlesen
  Antworten mit Zitat      
Hallo miteinander,

ich versuche aktuell aus einem Ordner Daten zufällig einzulesen..
Bsp: Ich lese aus einem Ordner (unbekannt wie viele Dateien er hat) zufällig 10 Images ein. Die Idee schaut so aus, funktioniert aber nicht: Jemand Vorschläge um Vorhaben zu erreichen?

Code:
pngFiles = dir('C:..);
numfiles = length(pngFiles);
auswahl= randi(length(pngFiles), 10, 1);

for k = 1:auswahl
 
  mydata{k} = imread(pngFiles(k).name);
  X = mydata{k};


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.577
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2020, 00:11     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

und was funktioniert nicht?
Gibt es eine Fehlermeldung? Wie weicht das Verhalten vom erwarteten ab? In aller Regel liefern der Workspace oder der Debugger die Informationen, die man benötigt.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
NeuerGast78

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2020, 00:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Es gibt keine Fehlermeldung aber im Ordner befinden sich 184 Dateien.
Eigentlich sollten nur 10 davon zufällig ausgewählt werden. Es werden aber 154 Dateien ausgewählt.
Ziel ist es zufällig 10 Dateien aus diesem Ordner auszuwählen.
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.577
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2020, 09:53     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

1:auswahl mit einem Vektor auswahl ist nicht wirklich sinnvoll. Besser:

Code:
for idx = 1:numel(auswahl)
  k = auswahl(idx);
 
  mydata{k} = imread(pngFiles(k).name);
  X = mydata{k};
 


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
NeuerGast78

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2020, 12:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke.
Ähnliche frage daher selbes Thema:

Durch die Ausgabe einer zufälligen Zahl werden die vier Switch/Case Funktionen aufgerufen:
Code:
auswahl = randi (4, 1, 1)

switch auswahl
case 1 ...
case 2 ...
case 3...
case 4...

Ich möchte aber die Cases eher zufällig kombinieren anstatt nur eines davon zufällig auszuwählen.. Also z.B. Case1 mit Case2 oder Case2 und Case 3 und Case 4 kombinieren.. oder nur Case1 alleine.. sodass auch die Anzahl der Kombinationen von den Cases variieren.

Wie könnte man das denn umsetzen?
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.577
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2020, 13:07     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

welche Arten von Kombinationen sollen genau möglich sein?
Falls alle, dann würde ich einfach jeden Fall mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit ausführen. Falls nur bestimmte Kombinationen möglich sein sollen, müsstest du sagen welche.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
NeuerGast78

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2020, 14:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Es sollten alle Kombinationen möglich sein von diesen 4 Cases.
Aber eben auch mit unterschiedlicher Anzahl an Kombinationen.
Also mal nur zwei Cases miteinander, mal nur 1 case alleine , mal alle 4 Cases miteinander..
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.577
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2020, 14:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

dann Vorschlag s.o.
Zitat:
dann würde ich einfach jeden Fall mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit ausführen.

Interessante Frage vielleicht noch: spielt die Reihenfolge eine Rolle?

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neuerast78

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2020, 19:46     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Wie darf man das verstehen mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit ausführen? Gibt es ein Beispiel für diese Implementierung? Ich kann mir nicht genau etwas darunter vorstellen wie man dies implementieren kann (alle sollten aber dieselbe Wahrscheinlichkeit haben)
Und zu der Frage: nein, die Reihenfolge spielt keine Rolle.
Lg
 
NeuerGast78

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2020, 20:17     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Man könnte das a so implementieren, dass immer (an jeder der 4 Kombinationsstellen) das case 'kein case bzw. stelle leer lassen' ausgewählt werden kann, aber die Cases 1, 2, 3, 4 wegfallen, sobald sie einmal ausgewählt wurden.
Also sozusagen 'case: kein case bzw. stelle leer lassen' mit zurücklegen
und Case: 1,2,3,4 ohne zurücklegen
Habe aber Probleme bei der Umsetzung.
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.577
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 23.05.2020, 22:57     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Ziehen mit Wahrscheinlichkeit p:
Code:


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.