Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Digitale Signalverarbeitung

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

daten glätten und anschließend reduzierung der datenmenge

 

lovobo
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 26.07.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.02.2020, 12:21     Titel: daten glätten und anschließend reduzierung der datenmenge
  Antworten mit Zitat      
Hallo Harald Smile

ich habe 23 spektren mit jeweils 2000 datenpunkten, die auf einem spektralbereich von 450 bis 930 nm aufgenommen wurden und auch 2000 datenpunkte haben.

ich will das ganze als surf darstellen für den verlauf. das sind natürlich viel zu viele daten.

ich habe es bereits mit savitzky golay geglättet. nun möchte ich die datenmenge reduzieren, jedoch nicht einfach jeden zweiten oder dritten punkt nehmen, sondern die qualität so gut wie möglich erhalten. sind in einem abschnitt immernoch viele änderungen, dann sollen viele datenpunkte da sein, ist es fast eine gerade, brauch es vll nur 4 datenpunkte haben.

nun habe ich schon dezent dazu im netz gesucht ... geglättet wird da wie ein weltmeister, aber die anforderung der datenreduzierung fand ich so nicht.

man kööööööööööööönte sich das selbst bauen, in dem man in kleinen abschnitten prüft wie der anstieg der werte ist und so weiter ... das ganze noch iterativ und der tag ist weg undmorgen darf sich dann der lappi tot-rechnen. gibt es also eine elegantere lösung ?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


lovobo
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 26.07.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 27.02.2020, 10:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
hmm, keiner eine idee ? xD
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.632
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 27.02.2020, 12:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich denke es gibt einfach zu viele Ideen die alle von den echten Daten abhängen. Hier eine ganz simple Idee:

Alle DOUBLE in SINGLE konvertieren.

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
lovobo
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 26.07.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.02.2020, 10:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
das ändert doch aber nichts an der eigentlichen anzahl der daten. darum geht es mir ja, die menge der daten reduzieren
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.145
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 28.02.2020, 10:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

mit einer Google-Suche bin ich auf downsample oder resample gestoßen. Das geht natürlich von einer gleichmäßigen Abtastung aus.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
lovobo
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 26.07.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.03.2020, 09:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
ne, die hat es nicht, aus neugierde, nach was hast du gesucht ? resample hatte ich nicht entdeckt bei meiner suche. ich such auch immere schon auf englisch, in der hoffnung mehr ergebnisse zu finden, aber die richtige frage ist schon die halbe suche xD

wusste nicht ob es da einen konkreten begriff für gibt.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.145
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 02.03.2020, 10:43     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich glaube "MATLAB data reduction", und dann kam das in den Fragen auf MATLAB Answers vor. Jetzt bin ich auch noch auf das gestoßen:
https://de.mathworks.com/matlabcent.....-data-reduction-algorithm

Passt vielleicht gut auf deine Idee Daten wegzulassen, wenn sich wenig ändert. Müsstest du dir aber mal genauer ansehen.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
lovobo
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 26.07.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.03.2020, 11:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
hmm, ich glaub ich hatte da einen längeren appreat geschrieben ... zu spezifisch nehme ich an xD

durch deine beiden vorschläge habe ich dann in matlab selbst geschaut, da gibts auch reichlich vorschläge und da stieß ich nun auf decimate

aber die funktion werde ich trotzdem einmal ausprobieren

so oder so habe ich schon was ich wollte. Smile danke
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.145
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 02.03.2020, 11:42     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

auch bei decimate aufpassen... auch das geht von gleichmäßig abgetasteten Daten aus. Das kann bei dir trotzdem Sinn machen, muss es aber nicht...

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
lovobo
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 26.07.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.03.2020, 12:18     Titel:
  Antworten mit Zitat      
hatte das zum zeitpunkt des postens schon ausprobiert und verglichen, das klappt soweit ganz gut.

das was du zuletzt noch gefunden hast hingegen ist mir suspekt ... also ich gehe davon aus das ich dafür zu dumm bin. ich weiß nicht wie das anwenden soll, fängt schon damit an, das ich nichtmal weiß, ob meine daten dafür überhaupt gehen. denn entweder passiert nichts, oder es ist sinnfrei.

naja, egal, dacimate tut was es soll und ich möchte Smile

also danke für deine hinweise.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.