Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Anwendungen der Linearen Algebra mit MATLAB

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Datenbank mit sqlite öffnen

 

Kopi
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 28.09.08
Wohnort: weit weg von der Heimat
Version: R2020b
     Beitrag Verfasst am: 11.11.2020, 20:01     Titel: Datenbank mit sqlite öffnen
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich möchte gern eine Datenbank öffnen. Es sit der erste Versuch und bisher klappt es nicht wie ich es mit vorstelle.

Die Datenbank ist auf meiner Festplatte unter C:\1\Ergebnis.idbr zu finden.

Öffne ich die Datei mit dem Editor steht in der ersten Zeile "SQLite format 3 ........" Daher versuche ich die Datei auch mit sqlite öffnen.

Code:
path = 'C:\1\';
dbfile = 'Ergebnis.idbr';
conn = sqlite([path dbfile], 'readonly');


Wenn ich den Code verwende, wird conn als 1x1 sqlite angelegt mit dem Inhalt 'C:\1\Ergebnis.idbr';

Wie komme ich an die Informationen für sqlquery? Und wie geht der Prozess zum öffnen der Datenbank grundsätzlich weiter. Der Befehl fetch hat bei mir nicht funktioniert, weil die Angaben für sqqlquery verkehrt sind. Die Videos von Mathworks zu dem Thema finde ich nicht wirklich hilfreich.

Viele Grüße
Kopi
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 22.729
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 12.11.2020, 08:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

für die ersten Versuche würde ich die Verwendung von databaseExplorer vorschlagen. Dort kann man interaktiv durch die Inhalte der Datenbank navigieren.

Die Verbindung sollte etwa so angezeigt werden:

conn =
sqlite with properties:

Database: '/tmp/.../tutorial.db'
IsOpen: 1
IsReadOnly: 1

Was steht da bei IsOpen?

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Kopi
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 28.09.08
Wohnort: weit weg von der Heimat
Version: R2020b
     Beitrag Verfasst am: 12.11.2020, 21:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Harald,

es wird eine Verbindung hergestellt. Dies habe ich gestern vergessen zu schreiben.

Ich habe ein Beispielergebnisdatei fürs Forum erzeugt:

GoMatlab_Forum_10min.txt

Beim Aufrufen von conn wird folgendes angezeigt:

Code:
conn =

  sqlite with properties:

      Database: 'C:\1\GoMatlab_Forum_10min.txt'
        IsOpen: 1
    IsReadOnly: 1



Habe es heute wieder versucht. Mit dem Programm DBeaver, das ich gerade runter geladen habe, konnte ich die Datei öffnen. Leider finde ich keine Einstellungen für die query's.

Lasse ich den Code laufen:

Code:
path = 'C:\1\';
dbfile = 'GoMatlab_Forum_10min.idbr';

conn = sqlite([path dbfile], 'readonly');

sqlquery = 'SELECT * FROM Tabellen';
results = fetch(conn, sqlquery);


.....erhalte ich die folgende Fehleranzeige:

Code:
Error using sqlite/fetch
Received exception upon attempting an operation. Exception: [SQL error or missing database file:C%3A%5C1%5CGoMatlab%5FForum%5F10min%2Etxt?mode=ro. (no such table: Tabellen)]. Details: [SELECT * FROM Tabellen].



Letztendlich möchte ich auf die Daten unter --> Tabellen --> LAU_GL_EL zugreifen

Mit dem DatenbankExplorer komme ich nicht klar. Habe alles mögliche versucht. Schaffe es aber nicht die Datei darüber zu laden.

Viele Grüße
Kopi

GoMatlab_Forum_10min.txt
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  GoMatlab_Forum_10min.txt
 Dateigröße:  6.46 MB
 Heruntergeladen:  19 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Kopi
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 28.09.08
Wohnort: weit weg von der Heimat
Version: R2020b
     Beitrag Verfasst am: 12.11.2020, 21:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Harald,

da probiert man Stundenlang rum und erreicht nichts. Dann fragt man im Forum nach und 10 Minuten später ist es geschafft. Question

Code:
sqlquery = 'SELECT * FROM LAU_GL_EL';


Die Frage bleibt aber. Wie kann ich von
Zitat:
LAU_GL_EL
wissen, ohne die Datenbank mit einer anderen Software zu öffnen?

Viele Grüße
Kopi
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 22.729
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 13.11.2020, 08:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

mit dem Database Explorer von MATLAB sollte dir das angezeigt werden.
Code:
databaseExplorer


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Kopi
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 28.09.08
Wohnort: weit weg von der Heimat
Version: R2020b
     Beitrag Verfasst am: 13.11.2020, 15:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Harald,

mit dem kam ich leider nicht zurecht, obwohl ich schon die Treiber die beim Laden der Datenbank mit DBeaver erforderlich waren, genutzt habe. Ich bekam immer Fehlermeldungen.

Über die Matlab-Hilfe oder Videos habe ich auch keine wirklich guten Anleitungen zur Bedienung des DatabaseExplorers mit SQLite gefunden. Prinziepell war es mir schon klar, wie es funktionieren muss, dies reicht aber meist nicht aus.

Ich bin aber davon ausgegangen, dass nur eine Anwahl über die übergeordnetten Ebenen einer Datenbank den Zugriff auf darunter liegenden Ebenen ermöglicht. Dem ist nicht so. Ist klasse, aber .....

So wie es aber aussieht, gibt es keine Möglichkeit über das Commandfenster Inhalte einer Datenbank und außerhalb des databaseExplorer's oder eines anderen externen Programms zu erkunden. Finde ich nicht optimal gelöst, scheint aber aber so zu sein.

Viele Grüße
Kopi
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 22.729
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 13.11.2020, 16:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Zitat:
Ich bekam immer Fehlermeldungen.

Wenn du Fehlermeldungen bekommst, poste sie bitte. Nur so kann man bei der Behebung helfen.

Zitat:
Über die Matlab-Hilfe oder Videos habe ich auch keine wirklich guten Anleitungen zur Bedienung des DatabaseExplorers mit SQLite gefunden.

Der Ablauf sollte, abgesehen vom ersten Einrichten der Datenbank, an sich unabhängig von der Art der Datenbank sein.

Zitat:
So wie es aber aussieht, gibt es keine Möglichkeit über das Commandfenster Inhalte einer Datenbank und außerhalb des databaseExplorer's oder eines anderen externen Programms zu erkunden.

Wenn du die Verbindung mit dem Befehl database aufbaust, hat die Verbindung die Eigenschaften Catalogs und Schemas.

Auch ich weiß nicht alles über die Möglichkeiten zu Datenbanken ;) Der Technische Support weiß im Zweifelsfall mehr.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Kopi
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 28.09.08
Wohnort: weit weg von der Heimat
Version: R2020b
     Beitrag Verfasst am: 17.11.2020, 21:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Guten Abend Harald,

im Grunde weiß ich nicht was in die "Configure Data Source" und "Connect" Fenster eingetragen werden soll.
Über "Configure Data Source" und "JDBC Data Source Configuration" ist ein allgemeinen Zugang für SQLite zu schaffen, bevor über "Connect" die eigentliche Verbindung hergestellt werden kann. Leider weiß ich in beiden Fällen nicht was ich wählen soll, um dies zu erreichen. Hilfestellungen MatLab --> Fehlanzeige

Vorgehensweise:
"Configure Data Source" --> "JDBC Data Source Configuration"
"Data Source Details":
"Name" - SQLite gewählt
"Vendor":
"MSS" ist für MS-Datenbanken
"MySQL" müsste richtig sein. Funktioniert aber nicht.
"Oracle" ist es nicht
"PostgreSQL" funktioniert nicht
"Other" für diese Option im folgenden beschrieben.


Für den "Driver Location" ich habe hier nur den Ordner sowie auch die Datei angegeben. Z.B: C:\1\ --> Fehlermeldung "Invalid JdBC driver location"

"Driver" - .... mysql-connector-java-5.1.49.jar oder mysql-connector-java-5.1.49-bin.jar (richtige Treiber?)
"URL" mit angeben?

"Connect"
"Database" : In den Videos und Beschreibungen werden immer die MatLab Beispieldatenbanken verwendet. Die haben aber einen interne Pfadangabe. Sprich, es reicht hier wahrscheinlich immer den Datenbanknamen anzugeben. Wo ist aber der Verzeichnispfad einer anderen Datenbank anzugeben?


Aus meiner Sicht, ist das Tool schlecht beschrieben und die Hilfen von MatLab leider auch. In den Fenstern müssten direkte Hilfemenüs zu den einzelnen Wahlmöglichkeiten bestehen. Oder, wenigstens ein Infofeld.
DBeaver war dagegen kinderleicht. Nicht selbsterklärend aber wenigstens habe ich in 15 Minuten mit dem Programm mehr geschafft als mit DatabaseExplorer in 3 Stunden. #

Viele Grüße
Kopi
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 22.729
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 17.11.2020, 22:25     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich habe "matlab jdbc sqlite" gegoogelt und der erste Treffer war dies:
https://de.mathworks.com/help/datab...../sqlite-jdbc-windows.html
Das ist eine meines Erachtens sehr ausführliche Beschreibung.

SQLite und MySQL sind meines Wissens recht unterschiedlich.

Mit Anregungen zu MATLAB und den Toolboxen kann ich nur empfehlen, sich direkt an MathWorks zu verwenden. Die Leute im Technischen Support sind meiner Erfahrung nach sehr kompetent und hilfreich.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Kopi
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 28.09.08
Wohnort: weit weg von der Heimat
Version: R2020b
     Beitrag Verfasst am: 17.11.2020, 22:41     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Guten Abend Harald,

vielen Dank für den Link. Den habe ich schon mal gesehen aber nicht mehr wiedergefunden. Ich werde es mal ausprobieren. Auf den ersten Blick sieht es nicht schlecht aus, sodass auch ich damit arbeiten kann.

Wie auch immer. Der DatenbankExplorer hat mir bisher schon ganz schön die Nerven geraubt. Die Syntax von SQLite zu verstehen, ging deutlich schneller.

Viele Grüße
Kopi
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 22.729
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 17.11.2020, 23:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

meine Erfahrung mit Database Explorer: wenn die Anbindung an die Datenbank geschafft ist, sehr intuitiv. Eine JDBC- oder ODBC-Verbindung muss man in aller Regel erst mal auf die eine oder andere Art einrichten. SQLite ist da eine Ausnahme.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.