WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Datum und Uhrzeitsspalte zusammenführen

 

Babsi_xyz
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 20
Anmeldedatum: 27.11.18
Wohnort: ---
Version: MATLAB R2018a
     Beitrag Verfasst am: 28.02.2019, 13:11     Titel: Datum und Uhrzeitsspalte zusammenführen
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

wie kann ich am besten in einer mit/durch "table" eingelesenen Tabelle eine Spalte mit Datum und eine Spalte mit Uhrzeiten zusammenfügen.

jetzt steht in Spalte 1: 2018-12-19
und in Spalte 2: 12:05:03

im Anschluss möchte ich folgendes Haben:
2018-12-19 12:05:03

im Moment bekomme ich noch nichts zufriedenstellendes raus.

Herzlichen Dank schon mal!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.455
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 01.03.2019, 17:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

welchen Datentyp haben die Spalten?

Wenn es Zeichenketten sind, sollte strcat klappen.
Bei datetime vermutlich + .

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Babsi_xyz
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 20
Anmeldedatum: 27.11.18
Wohnort: ---
Version: MATLAB R2018a
     Beitrag Verfasst am: 04.03.2019, 08:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo, danke für die Antwort,
auch schon getestet in der Zwischeinzeit, leider kommt dabei folgende Fehlermeldung:
Code:
>> test_erstellung_v_matrix_01
Error using test_erstellung_v_matrix_01 (line 19)
Addition is not defined between datetime arrays.


Ich habe folgendes eingegeben:
Code:
data=NB;
a=data.day;
b=data.time;
c=a+b;
 


Vielleicht stehe ich aber auch auf dem Schlauch.

Das format ist eine Zeit bzw. ein Datum.
VG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.455
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 04.03.2019, 09:54     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

das interessanterweise scheint beides ein Datum zu sein. Versuch mal
Code:
b=data.time - datetime('today');

ansonsten das gleiche.

Falls das nicht hilft, bitte eine .mat-Datei mit Beispieldaten anhängen.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Babsi_xyz
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 20
Anmeldedatum: 27.11.18
Wohnort: ---
Version: MATLAB R2018a
     Beitrag Verfasst am: 04.03.2019, 10:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

also dein Beispiel bringt keine Fehlermeldung. Doch es ist dann ja immer noch "nur" die Uhrzeit. ich hätte ja gern Datum und Uhrzeit in einer Spalte.
ich habe hier mal Beispieldaten dazu geladen. Einmal die csv datei und einmal das skript, wie ich die Daten einlese.

Vielleicht hast du auch eine andere Idee, das "T" aus der Spalte 1 der csv-Datei zu bekommen und das Matlab die Spalte dann als Datum und Uhrzeit in folgendem Format erkennt: 'yyyy-MM-dd HH:mm:ss'

(ja, ich könnte es in excel löschen, doch ich habe viele weitere Dateien und möchte nicht alle einzeln öffnen und das "T" löschen bzw. durch ein "leer" ersetzen.)

Ich bin offen auch für andere Lösungen, als das getrennte einlesen und dann zusammenfügen Smile

VG

einlesen_data_hilfe.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  einlesen_data_hilfe.zip
 Dateigröße:  1.08 KB
 Heruntergeladen:  376 mal
hilfe_test_daten.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  hilfe_test_daten.zip
 Dateigröße:  379 Bytes
 Heruntergeladen:  369 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.455
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 04.03.2019, 10:37     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

das passt schon soweit. Man muss nur noch das Format anpassen:
Code:
c.Format = 'yyyy-MM-dd HH:mm:ss';


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.