Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Regelungstechnik 2

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

DGL 2.Ordnung in erster Ordnung umschreiben für ode45

 

Fafo

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.06.2020, 18:50     Titel: DGL 2.Ordnung in erster Ordnung umschreiben für ode45
  Antworten mit Zitat      
hallo Leute ich wollte die DGL U(t)=x'' +x'*0.3+x mithilfe der ode45 Funktion berechnen lassen, allerdings habe ich auch nach zahlreichen Videos nicht wirklich rausgefunden wie ich dies im Functionhande übertragen kann.

ich hab mal was versucht, allerdings kommt bei meinem Plot eine x^2 Funktion raus und das ist ja falsch... kann mir jemand weiterhelfen ?

Mfg Fafo

( mein Versuch die Funktion in eine DGL 1.Ordnung umzuschreiben)

function [ t,Ydot ] = DGL( t, X )

Ydot = [0;0]; % Vorinitialisierung
Ydot(1) = X;
Ydot(3) = -Ydot(2)*0.3-Ydot(1);

end


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.729
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 03.06.2020, 19:00     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

was ist U?
Deine DGL sieht nach 2. Ordnung aus, dann brauchst du auch nur ein Ydot(2), und das ergibt sich aus X(1) und X(2).
Deutlich klarer wird es m.E., wenn man Y statt X verwendet mit Y = [x, x']. Für U = 0:

Code:
function Ydot = DGL( t, Y )

Ydot = [0;0]; % Vorinitialisierung
Ydot(1) = Y(2);
Ydot(2) = -Y(1)*0.3-Ydot(2);

end


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Gast



Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.06.2020, 20:39     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Dane für die schnelle Antwort, allerdings gibt mein Programm trotzdem diese Fehlermeldung aus:

Index exceeds matrix dimensions.

Error in DGL (line 6)
Ydot(1) = Y(2);

Error in odearguments (line 90)
f0 = feval(ode,t0,y0,args{:}); % ODE15I sets args{1} to yp0.

Error in ode45 (line 115)
odearguments(FcnHandlesUsed, solver_name, ode, tspan, y0, options, varargin);



also an meiner Main kann es doch nicht liegen oder ?

Simzeit = [0,100];
Anfangsbedingung = 2;

[y] = ode45(@DGL,Simzeit,Anfangsbedingung);


Gruß Fafo
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.729
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 03.06.2020, 22:04     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

doch, liegt es. Für eine DGL 2. Ordnung brauchst du auch 2 Anfangswerte.
Die 2 ist x(0), aber du musst auch x'(0) angeben.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Gast



Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.06.2020, 22:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
oh stimmt,danke ! ich habe es probiert, allerdings spuckt Matlab immernoch dieses Probem aus:


Error in DGL (line 6)
Ydot(1) = Y(2);

Error in odearguments (line 90)
f0 = feval(ode,t0,y0,args{:}); % ODE15I sets args{1} to yp0.

Error in ode45 (line 115)
odearguments(FcnHandlesUsed, solver_name, ode, tspan, y0, options, varargin);

fällt dir dazu was ein ?

Gruß Fafo
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.729
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 03.06.2020, 23:34     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

da fehlt die eigentliche Fehlermeldung.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Gast



Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.06.2020, 11:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Index exceeds matrix dimensions.

Error in DGL (line 6)
Ydot(1) = Y(2);

Error in odearguments (line 90)
f0 = feval(ode,t0,y0,args{:}); % ODE15I sets args{1} to yp0.

Error in ode45 (line 115)
odearguments(FcnHandlesUsed, solver_name, ode, tspan, y0, options, varargin);


Das ist alles was mir in Rot angezeigt wird ...
könntest du mir vielleicht kurz zeigen wie du die ode45 Funktion schreiben würdest ?
die Function hast du ja schon weiter oben beschrieben.

u(t) = x''+x'*0,3+x

x(0) = 2, x'(0) = 0;

gruß Fafo
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.729
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 04.06.2020, 11:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

nochmal komplett:

Code:
Simzeit = [0,100];
Anfangsbedingung = [2;0]; % 2 Anfangswerte

[t,y] = ode45(@DGL,Simzeit,Anfangsbedingung);

function Ydot = DGL( t, Y )

Ydot = [0;0]; % Vorinitialisierung
Ydot(1) = Y(2);
Ydot(2) = -Y(1)*0.3-Ydot(2);

end


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Gast



Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.06.2020, 16:14     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen vielen Dank dir Harald

gruß Fafo
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.