Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

MATLAB, Simulink, Stateflow

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Differentialgleichungssystem mit ODE45 lösen

 

chris_g
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 23.03.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.03.2020, 14:41     Titel: Differentialgleichungssystem mit ODE45 lösen
  Antworten mit Zitat      
Hallo Leute,
ich versuche ein Differentialgleichungssystem mit 3 Gleichungen zu lösen und brauche dabei etwas Hilfe. Folgend ist das Skript meines bisherigen Versuchs zu sehen:

Code:
%% ERMÜDUNG NACH XIA & FREY LAW (2008)
laenge=size(Fext);
MVC_Verlauf_P=100 * ones(laenge(1), 1);
% MVC_Verlauf_P=,100;

L=10;                               %Modellspezifischer Faktor
r=15;                               %rest-recovery-multiplier nach 2018#Looft et al.
F=0.00912;                          %Ermüdungsfaktor nach Frey Law (2012)
R=0.00094;                          %Erholungsfaktor nach Frey Law (2012)

Fext_M_P=(Fext_M/MVC_Gelenk)*100;
timerange=[T0_min tEnd_min];

 IC=[100; 0; 0];          %PROZENT MUs

%% Lösung Differentialgleichungssystem

[t,y]=ode45(@(t,y) freylaw_stat(t,y,t_min,Fext_M_P,MVC_Verlauf_P),timerange,IC);


dabei wird auf folgende Funktion zugegriffen:

Code:
function dydt=freylaw_stat(t,y,t_min,Fext_M_P,MVC_Verlauf_P)
L=10;                                   %Modellspezifischer Faktor
r=15;                                   %rest-recovery-multiplier nach 2018#Looft et al.
F=0.00912;                              %Ermüdungsfaktor nach Frey Law (2012)
R=0.00094;                              %Erholungsfaktor nach Frey Law (2012)
%MVC=100;

%for i=0:Fext(end)
%Fext_I=interp1(t_min,Fext_M,t_min);
Fext_I=Fext_M_P;

MVC=MVC_Verlauf_P-y(3);
TL0=(Fext_I./MVC)*100;  

% MVC=MVC_Verlauf-y(3);
% TL=(Fext/MVC)*100;                   %Belastung in % MVC                        
% TL0 = interp1(t_min,TL,t);           % choose current TL

   
if (y(2)<TL0)&(y(1)>(TL0-y(2)))
    Ct=L*(TL0-y(2));                    %if Ma<TL and Mr>(TL-Ma)
elseif (y(2)<TL0)&(y(1)<(TL0-y(2)))
    Ct=L*y(1);                          %if Ma<TL and Mr<(TL-Ma)
else
    Ct=L*(TL0-y(2));                    %if Ma>=TL
end


dydt=zeros(741979,1);
y(1); %Mr
y(2); %Ma
y(3); %Mf

dydt(:,1)=-Ct+(R+r)*y(3);
dydt(:,2)=Ct-F*y(2);
dydt(:,3)=F*y(2)-R*y(3);

end


Leider bekomme ich folgende Fehlermeldung:

Error using odearguments (line 93)
@(T,Y)FREYLAW_STAT(T,Y,T_MIN,FEXT_M_P,MVC_VERLAUF_P) must return a column vector.

Der Input für ODE45 ist:
t_min=74919x1 double = Zeitvektor
Fext_M_P=74919x1 double=Kraftvektor
MVC_VERLAUF_P=74919x1 double=Kraftvektor

Wäre super, wenn mir da jemand helfen könnte, und mir sagen kann, wo mein Fehler liegt!
Danke vielmals, und liebe Grüße
Chris_g

P.S.: Ich habe noch Bilder mit den originalen Gleichungen, die ich lösen möchte. Einmal die Gleichungen des Differentialgleichungssystems, und einmal für den Controller C(t), der in der if-elseif Schleife berechnet wird.

Xia_Frey_Law_2009_Controller.PNG
 Beschreibung:
Formel für den Controller C(t)

Download
 Dateiname:  Xia_Frey_Law_2009_Controller.PNG
 Dateigröße:  3.73 KB
 Heruntergeladen:  8 mal
Xia_Frey_Law_2009.PNG
 Beschreibung:
Formeln für das DGL-System

Download
 Dateiname:  Xia_Frey_Law_2009.PNG
 Dateigröße:  2.97 KB
 Heruntergeladen:  7 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.