Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Echtzeitauswertung im gleitenden Fenster in Simulink

 

Thesa

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 09.02.2019, 19:40     Titel: Echtzeitauswertung im gleitenden Fenster in Simulink
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

Ich hoffe der Themenname verwirrt nicht zu sehr...
Ich bin dabei ein Regelung in Echtzeit mit Simulink zu verwirklichen. Bevor ich sehr viel Arbeit in die Sache stecke wollte ich hier kurz nachfragen, ob mein Ansatz so richtig ist, ich bin mir nämlich sehr unsicher.

Ein Signal kommt in Echtzeit als Input in meinem Simulink Model an. Ich möchte das Signal jetzt gerne in einem gleitenden Zeitfenster weiterverarbeiten, um genau zu sein filtern. Den Filter habe ich in matlab selbst geschrieben und muss ihn jetzt auf das Echtzeitprogramm ummünzen. Er arbeitet bis dato mit Zeitfenstern von Werten.

Arrow Mein Ansatz wäre gewesen, das Signal mit dem Delay Block in bestimmte Wertfenster (zB 300 Werte) zu teilen und in den Workspace zu verfrachten. Dort hätte ich das jeweils aktuelle Wertfenster durch meinen Filter laufen lassen und ausgewertet. Um das zu tun, müsste ich eine if-Schleife schreiben, die die Werte des Vektors ausliest und das jeweils aktuelle Zeitfenster extrahiert. Ich bin mir nicht sicher, ob ich damit nicht gegen das Programm Simulink arbeite. Simulink benutzt ja immer nur einen Wert aus dem Eingangssignal, den es dann weiter verarbeitet. Ich muss für meinen Filter aber immer x Werte zusammennehmen und damit weiterarbeiten. Confused

Außerdem würde ich gerne statt des Wertfensters ein Zeitfenster benutzen, in dem die Werte der jeweils letzten zB. 3s weiterverarbeitet werden. Das lässt sich allerdings nicht mit dem Delay Block realisieren. Gibt es dahingehend noch elegantere Lösungen?

Liebe Grüße, Theresa


Raumfahrtkapitän
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 12.02.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.02.2019, 10:13     Titel: Echtzeitauswertung im gleitenden Fenster
  Antworten mit Zitat      
Ich bin mir nicht sicher ob du das Programm richtig verstanden hast.

Warum benutzt du nicht einfach einen FIR Filter?

Der Delay Block gibt dir jeweils am Ende deiner Simulation Werte in den Workspace weiter. Das könnte ein Problem sein.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
fabianT
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 33
Anmeldedatum: 31.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.02.2019, 21:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

während der Simulation Werte in den MATLAB Workspace zu schreiben wäre möglich, ist aber nicht zu empfehlen. Um deinen Cide zu verwenden, könntest du einen MATLAB Function Bkock verwenden. Wenn du alles auf einem Echtzeitsystem verwenden möchtest, sollte der MATLAB Code C-Code fähig ist...

Un die letzten dreihundert Signale als Array im Filter zu verwenden, müsstest du das Signal buffern. Entweder mit dem Buffer Block (DST TB) oder du schreibst dir selbst einen, zB mit einem MATLAB Function Block

Viele Grüße
Fabian
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2019 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.