Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Eigene for-Schleife vs find. Unterschiedliche Ergebnisse?

 

Skraband
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 22.05.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.09.2019, 10:22     Titel: Eigene for-Schleife vs find. Unterschiedliche Ergebnisse?
  Antworten mit Zitat      
Hallo Forum,

ich hab eine Frage bzgl der find(..) Funktion. Ich bin gerade dabei mir anzugewöhnen eigene Schleifen durch Matlab interne Funktionen zu ersetzen, allerdings hab ich das problem dass ich entweder die MatLab find Funktion nicht verstanden habe oder irgendwo anders ein Fehler auftritt.

Code:
....
            xxx = X(jj,:) - X(kk,:);
            yyy = Y(jj,:) - Y(kk,:);
           
            diff_x = diff(sign(xxx));
            diff_y = diff(sign(yyy));
           
            for mm = 1:numel(diff_x)
               if diff_x(mm) ~= 0
                   X_indizes = [X_indizes,mm];
               end
            end
           
            for nn = 1:numel(diff_y)
               if diff_y(nn) ~= 0
                   Y_indizes = [Y_indizes,nn];
               end
            end
           
            same_x_y = intersect(X_indizes,Y_indizes);
           
            for ll = 1:numel(same_x_y)
               points = [points; xx(same_x_y(ll)),yy(same_x_y(ll)),zz(same_x_y(ll))];
            end
....
 


(Ja ich weiß Matrizen via for-Schleife schrittweise zu vergrößern ist eigentlich ganz großes pfui Very Happy )

Ich versuche mit diesem Code Vorzeichenwechsel in einem Vektor von Differenzen zu finden um damit Schnittpunkte ausfindig zu machen und diese dann später (nicht dargestellt) über scatter3 zu plotten.

Jetzt habe ich die for-Schleifen über mm und nn durch den find Befehl ersetzt, da er ja im Endeffekt genau das macht was da steht (denke ich).

Code:

            X_indizes = find(diff_x ~= 0);
            Y_indizes = find(diff_y ~= 0);
 


Mein Problem ist jetzt, dass bei der Variante mit find wesentlich weniger Punkte im Diagramm auftauchen als wenn ich meine for-Schleife verwende. Wieso ist das so? Und welche von beiden Varianten liefert dann das richtige Ergebnis?

Falls noch mehr teile von meinem Code benötigt werden einfach bescheid sagen.
Hintergrund des Ganzen ist die Schnittpunktsberechnung von mehreren Helixen die koaxial im Raum stehen mit gleichem Radius aber alternierender Windungsrichtung und jede Helix um ein d_phi weiter gedreht ist als der Vorgänger.[/code]
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 20.300
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 11.09.2019, 10:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ein kleines Datenbeispiel ist in solchen Fällen generell hilfreich.

Zitat:
Und welche von beiden Varianten liefert dann das richtige Ergebnis?

Das müsstest du selbst aus der Anwendung heraus doch eigentlich am besten beurteilen können?

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2019 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.