WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Eindeutigen Bereich in einem Bild suchen (Entropie)?

 

RoyalFlush
Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 82
Anmeldedatum: 27.10.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.02.2010, 05:07     Titel: Eindeutigen Bereich in einem Bild suchen (Entropie)?
  Antworten mit Zitat      
Hallo!

Gibt es irgendeine Funktion die mir die Unordnung in einem Bild beschreibt? Ich kenne die entropyfilt funktion, nur das Problem ist wenn ich zwei verschiedene Bilder mit gleichen Anteilen von 0 und 1 hab aber unterschiedlicher Anordnung, macht er keinen Unterschied. Der Hintergrund ist, dass ich in einem Bild nach einem Bereich suche, der eindeutig ist und sich mit hilfe der Kreuzkorrelation sehr gut wiederfinden lässt. Ich suche also in meinem Bild einen Bereich, der sich eindeutig von allen anderen Bereichen abtrennt. Ich arbeite mit Bildern, die viele ähnliche Berieiche haben und ich deshalb ganz bestimmte Bereiche brauche.

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank

Bild.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Bild.jpg
 Dateigröße:  5.4 KB
 Heruntergeladen:  1033 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Daedalus
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 13
Anmeldedatum: 09.01.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 03.02.2010, 09:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Guten Morgen,

Wenn es dir nur um die Entropie geht hätte ich folgenden Ansatz für dich:

Unterteile das Bild (Matrix) in Untermatritzen und bestimme den Mittelwert jeder Untermatritze. Dann berechnest du die Standartabweichung aller Mittelwerte. Bei einem gleichverteilten System ist diese 0, bei allen anderen entsprechend größer. Und über die Mittelwerte kannst du auch noch bestimmen wo "viel und wenig" liegt.
Nachteil: du kannst jetzt nicht direkt Objekte erkennen.

Ist dir damit geholfen?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
RoyalFlush
Themenstarter

Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 82
Anmeldedatum: 27.10.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.02.2010, 00:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo!

Danke vorerst fuer die Antwort, das hab ich schon alles gemacht, jedoch bringt mir das nichts. Wenn ich z.B. zwei verschiedene Binaerbilder hab, mit 50% Nuller und 50% Einser ist der Mittelwert immer 0.5, egal wie die pixel angeordnet sind. Und das gleiche fuer die Standardabweichung. D.h. ich erkenne nicht ob alle Objektpixel als ein grosses objekt zusammen liegen oder ob alle Objektpixel irgendwie verstreut sind.

Gibts da gar nix wie man das schnell beschreiben kann?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Daedalus
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 13
Anmeldedatum: 09.01.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.02.2010, 09:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Daher sollst du nicht die gesamte Matrix untersuchen, sonder die Teilmatritzen.
Bei einer Gleichverteilung liefern alle SUBMatritzen den gleichen Wert, wenn ein großes Objekt links liegt, liefern nur die linken SUBmatritzen große Werte, die rechten nicht.

Oder bin ich jetzt vollständig auf dem Holzweg?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Daedalus
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 13
Anmeldedatum: 09.01.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 04.02.2010, 09:30     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich hab dir mal einen Test angehängt. Bei mir gehts selbst mit einer einfachen Standardabweichung, ohne das ganze in Submatritzen einteilen zu müssen, da der Befehl "std" sowieso nur vektorweise arbeitet.

Gib bitte ien Rückmeldung ob es ungefähr das ist was du möchtest und wenn du eine andere Lösung hast wäre ein kurzes Post nicht schlecht, falls andere das Problem haben sollten.
Danke

Test.zip
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Test.zip
 Dateigröße:  4.2 KB
 Heruntergeladen:  788 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
RoyalFlush
Themenstarter

Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 82
Anmeldedatum: 27.10.08
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.02.2010, 04:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielan Dank für die Mühe. Es funktioniert so wie Du es beschreibst, allerdings ist das ziemlich rechenaufwändig für größere Bilder.

Ich habe eine andere Möglichkeit gefunden diese Bereiche zu finden: Zuerst verwende ich
Code:
um die Bereiche zu finden in denen der Kontrast sehr unterschiedlich ist. Dieses Bild wandle ich dann in ein Binärbild um mit einem best. Threshold und finde dort meine Bereiche die eindeutig zu finden sind. Funktioniert 1A und auch schnell.

Trotzdem vielen Dank,
LG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Daedalus
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 13
Anmeldedatum: 09.01.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.02.2010, 07:16     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ja, derBefehl ist dafür ideal. Im wesentlichen das was ich vorgeschlagen habe, jedoch kannte ich diesen einfachen Befehl für die Umsetzung noch nicht. Surprised
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.