Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Statistik mit MathCAD und MATLAB

Studierende:
weitere Angebote

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Einfärbung einer Fläche

 

Gast



Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.03.2008, 11:54     Titel: Einfärbung einer Fläche
  Antworten mit Zitat      
Hallo allerseits!

Ich habe eine Matrix erzeugt und würde zum Beispiel eine Zelle rot färben. Komme aber leider nicht weiter.
Wäre echt nett, wenn mir jemand weiterhelfen würde! Danke! Very Happy

Bisheriger Ansatz:

A=zeros(5,5)

surf(A)


outsider
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 805
Anmeldedatum: 03.09.07
Wohnort: München
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 05.03.2008, 13:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
zB.
>> A=zeros(5,5)
>> h = surf(A)
>> % 0-Grau, 1 - Rot, 2 - Grün, 3- Blau
>> clr = [.5 .5 .5 ; 1 0 0 ; 0 1 0 ; 0 0 1];
>> set(gcf,'colormap',clr)
>> cdata = get(h,'cdata');
>> cdata(2,2) = 1;
>> cdata(4,3) = 2;
>> cdata(3,1) = 3;
>> set(h,'cdata',cdata)

Schaue auch den Befehl IMAGE an.
Und unbedingt in der Doku über PATCHes und Farben lesen.


MfG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Gast



Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.03.2008, 14:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      
@ outsider

Danke dir! Very Happy

Sind die x und y Koordinaten vielleicht vertauscht?
Für die grüne Fläche zum Beispiel wären es doch die Koordinaten (3,4)?
Oder lese ich es falsch ab?

Grüße
 
outsider
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 805
Anmeldedatum: 03.09.07
Wohnort: München
Version: R2012b
     Beitrag Verfasst am: 05.03.2008, 14:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
nein - es ist alles richtig.

Du musst beachten, dass der erster Wert ist die Zeile (also Y), und dann die Spalte (X). Das bedeutet bei "cdata(4,3)" entspricht Y = 4 und X=3...


MfG
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Gast



Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.03.2008, 16:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ok, aber kann man es nicht so umändern, dass zuerst der x-Wert und dann der y-Wert steht?
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.