WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Einlesen einer 1x2 double als Zahlen aus Excel

 

Manu93

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 07.05.2018, 16:52     Titel: Einlesen einer 1x2 double als Zahlen aus Excel
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen

ich habe ein Problem bei dem Einlesen von Daten aus einer Exceldatei. Ich arbeite mit dem Befehl xlsread und habe das Problem, dass ein 1x2double als String statt als 1x2 double eingelesen wird. Im Anhang ist ein kleiner testcase.
Aus dem Anhang:
a | 1 % wird korrekt eingelesen da 1 ja eine Zahl ist
b | '[1 2]' %wird fälschlicher Weise als String statt als 1x2 double eingelesen
c | 'hallo' % wird wieder richtig als String eingelesen

Natürlich könnte man die Variable b im Excelsheet auch als b(1) und b(2) schreiben. Leider darf ich diesen Trick hier nicht anwenden, weil ich später die Werte mit einem zweiten Array vergleichen will und nur b dort stehen soll. Da die echten Exceldaten viel mehr sind als die aus dem Testcase, kann ich leider auch nicht str2num anwenden. Ich müsste ja dann die variable manuell suchen und sagen

b=str2num(b)


Wäre cool wenn ihr mir helfen könntet.

Gruß
Manu

Testeinlesen.m
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Testeinlesen.m
 Dateigröße:  128 Bytes
 Heruntergeladen:  361 mal
test.xls
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  test.xls
 Dateigröße:  23.5 KB
 Heruntergeladen:  420 mal


Manu93

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 08.05.2018, 12:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hey zusammen

es hat sich fürs erste erledigt. Ich konnte mittels der xlsread Funktion eine Fallunterscheidung zwischen den Strings und Zahlen durchführen. Zusätzlich konnte ich die "gewollten" Strings extra einlesen und habe die "falschen" Strings mittels str2num konvertiert. Schön einfach also Laughing

Trotzdem Dank Wink

Gruß
Manu
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.