Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Modellbildung und Simulation Mechatronischer Systeme

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Ergebnisse speichern

 

glockenspiel
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 23
Anmeldedatum: 03.06.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.06.2020, 09:24     Titel: Ergebnisse speichern
  Antworten mit Zitat      
Hi ich habe einen Algorithmus, der von Zufallszahlen abhängt.
Gibt es eine Möglichkeit meinen Simulationsdurchlauf in einer Datei abzuspeichern, sodass ich später einem Dozenten zeigen kann, dass ich genau die Ergebnisse erhalten habe, die ich beschreibe?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.729
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 20.06.2020, 09:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

die kurze Antwort: ja. Wie? Das hängt sehr stark von deinem Algorithmus ab.

Es gibt aber eine viel einfachere Möglichkeit: am Anfang des Skripts mit rng den Zustand des Zufallszahlengenerators setzen. Dadurch wird der Ablauf trotz Zufallszahlen reproduzierbar. Alternativ den anfänglichen Zustand des Zufallszahlengenerators abspeichern, z.B. in einer .mat-Datei.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
glockenspiel
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 23
Anmeldedatum: 03.06.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 20.06.2020, 09:47     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Harald hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

die kurze Antwort: ja. Wie? Das hängt sehr stark von deinem Algorithmus ab.

Es gibt aber eine viel einfachere Möglichkeit: am Anfang des Skripts mit rng den Zustand des Zufallszahlengenerators setzen. Dadurch wird der Ablauf trotz Zufallszahlen reproduzierbar. Alternativ den anfänglichen Zustand des Zufallszahlengenerators abspeichern, z.B. in einer .mat-Datei.

Grüße,
Harald


Gibt es einen Befehl der für den Durchlauf der Simulation einen exakten Log erstellt, der später eingesehen werden kann?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.729
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 20.06.2020, 10:40     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

nicht dass ich wüsste. Wie sollte dieser Befehl auch unabhängig von deinem Algorithmus arbeiten? Die Frage ist für mich immer noch dieselbe wie vorher, die Antwort daher auch.

Ich kann dir nur rng empfehlen, da dies m.E. eine viel bessere Alternative ist.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.