WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Error Using save. The File may be corrupt.

 

John117
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 9
Anmeldedatum: 09.05.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 15.03.2018, 15:36     Titel: Error Using save. The File may be corrupt.
  Antworten mit Zitat      
Moin zusammen,

ich bekomme neuerdings eine Fehlermeldung beim Speichern einiger figures.
Ich werte Messdaten in Schleifen aus und speicher die Figures unter [Dateipfad].

Fehlermeldung lautet:

[start]

Error using save
Unable to write to MAT-file [Dateipfad] \Zeitverlauf_Weg1.fig.
The file may be corrupt.

Error in matlab.graphics.internal.figfile.FigFile/write (line 32)
save(obj.Path, obj.MatVersion, '-struct', 'SaveVars');

Error in savefig (line 84)
FF.write();

Error in BauteilPlot (line 325)
savefig(temp.fig, [ Dateipfad '\Zeitverlauf_Weg1.fig']);

[ende]

Lösungsansätze:

1. Installation / Deinstallation verschiedener Matlab Versionen (ohne Erfolg)
2. Fehler tritt nicht immer bei der selben Figure auf. Wenn ich alle bereits erstellten und gespeicherten Figures aus dem Dateipfad lösche und die Auswertung neustarte, bricht er beim Speichern nach einigen Figures meines erachtens willkürlich mit dieser Fehlermeldung ab. (Nicht immer die selbe Anzahl an erfolgreichen Speichervorgängen.)
3. Wenn ich die Dateien nicht lösche und einfach so die Routine anstarte, wird die fehlgeschlagene Datei (also die "File may be corrupt") korrekt gespeichert. Dafür bricht Matlab dann immer bei der darauffolgenden ab. Dies ist reproduzierbar.
4. Dateinamen wurden schon eingekürzt, abgeändert, keine Sonderzeichen Leerzeichen o.ä.
5. Während der Auswertung sind 6 von 8 Kernen meiner CPU bei ca. 20% ausgelastet. Insgesamte CPU Auslastung unter 10%

Punkt 3 macht mich stutzig, da dies auf eine gewisse Regelmäßigkeit hindeutet, da immer das nachfolgende File wieder nicht gespeichert werden kann. Sobald dann das vermeintliche "corrupt File" mit 0kB angelegt ist, kann es in der wiederholten Ausführung überspeichert werden, dafür funktioniert das Speichern der nächsten Figure wieder nicht.


Vielleicht hatte jemand von euch schon mal so ein Problem und kann mir hoffentlich weiterhelfen, da das wiederholte Anstarten der Routine für alle Figures extrem zeitaufwändig ist.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.425
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 15.03.2018, 22:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

auf die Schnelle wäre höchstens die Frage, ob du sehr große Figures (d.h. mit vielen Daten im Hintergrund) oder sehr wenig Platz auf der Festplatte hast.

Ein lauffähiges Beispiel wäre hilfreich.

Generell ist bei solchen Fragen auch der Technische Support eine gute Anlaufstelle.

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
John117
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 9
Anmeldedatum: 09.05.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.03.2018, 10:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Die Abtastrate der Messungen liegt bei 1200Hz und die Länge einer Messung sind schon 1-2 Minuten. Also für mich sind das schon relativ viele Daten. Auf der Lokalen Platte sind 15 GB vorhanden, aber das Speichern der Auswertung läuft auf einem Netzlaufwerk.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.425
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 16.03.2018, 14:11     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

wie groß werden die Dateien denn?
Schon mal versucht, lokal zu speichern?

Grüße,
Harald
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.654
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 16.03.2018, 16:32     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Der Nutzer hat den MathWorks Support heute kontaktiert und ein paar Lösungsoptionen sowie debug-Fragen bekommen.

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
John117
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 9
Anmeldedatum: 09.05.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.03.2018, 18:27     Titel:
  Antworten mit Zitat      


Zuletzt bearbeitet von John117 am 16.03.2018, 18:28, insgesamt einmal bearbeitet
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
John117
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 9
Anmeldedatum: 09.05.16
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 16.03.2018, 18:28     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Andreas Goser hat Folgendes geschrieben:
Der Nutzer hat den MathWorks Support heute kontaktiert und ein paar Lösungsoptionen sowie debug-Fragen bekommen.

Andreas


Ok woher weißt du das Andreas?! Es ist richtig, aber macht mich schon stutzig Very Happy
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Andreas Goser
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 3.654
Anmeldedatum: 04.12.08
Wohnort: Ismaning
Version: 1.0
     Beitrag Verfasst am: 20.03.2018, 09:06     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich bin derselbe MathWorks-Mitarbeiter, der soeben eine Email geschickt hat Wink

Andreas
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen E-Mail senden
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.