Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Modellbildung und Simulation hochdynamischer Fertigungssyste

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

erstellen generischer variablen, keiner dateinamen

 

lovobo
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 26.07.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2019, 14:21     Titel: erstellen generischer variablen, keiner dateinamen
  Antworten mit Zitat      
hallo,

wenn ich nach meinem Problem suche, so finde ich ergebnisse wie daten in zB file_x speichert, während x selbst jede beliebige zahl sein kann und somit die Dateien generiert werden können.

was ich suche ist ähnlich, nur das ich meine daten in generische variablen speichern möchte. gefunden habe ich das bisher nicht. entweder such ich falsch … oder ich weiß auch nicht.

Ich weiß da auch leider nicht was ich spontan an Code anbieten könnte x_x

grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.848
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 10.12.2019, 15:26     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

geht zwar mit assignin, sollte man aber nicht machen, da man die Daten im weiteren nur mit eval / evalin automatisiert verarbeiten kann. Das ist generell unübersichtlich und schwer zu debuggen.

Wenn, dann würde ich Strukturen empfehlen. Mit Variable name geht
Code:
data.(name)


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
lovobo
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 26.07.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.12.2019, 09:46     Titel:
  Antworten mit Zitat      
ok, also, ich habe das mal ausprobiert wie ich dachte das es funktioniert.

Code:
x=1:10;
for i = 1 : numel(x)
    data.(i) = i
end


so stellte ich mir das vor, so geht es aber nicht, da bekomme ich einen fehler.

Code:
Argument to dynamic structure reference must evaluate to a
valid field name.


Also entweder habe ich mein problem falsch geschildert, deine lösung nicht verstanden, oder es geht nicht wie gedacht.

Die schleife hat eine anzahl, die in einem durchlauf mehr sein kann, oder auch mal weniger und darauf basierend möchte ich die daten dann in eigene variablen abspeichern können.

ich gucke mir jetzt trotzdem noch mal assignin und eval/evalin an, vll gehts ja doch noch vom aufwand her.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 21.848
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 12.12.2019, 09:52     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

bei Strukturen muss das, was in Klammern steht, ein gültiger Variablenname sein. Also eine Zeichenkette, die mit einem Buchstaben beginnt und dann nur Buchstaben, Ziffern und Unterstriche enthält. Genau das sagt auch die Fehlermeldung.

Wenn du wirklich nur die Zahl anhängen willst, dann ist die beste Lösung ein Cell Array:
Code:
data = cell(1, numel(x));
for i = 1 : numel(x)
    data{i} = i;
end


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
lovobo
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 43
Anmeldedatum: 26.07.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 12.12.2019, 10:24     Titel:
  Antworten mit Zitat      
xD

du bist zu schnell Harald, habe das nun durch ausprobieren auch rausbekommen. nicht exakt das gleiche wie du hast, aber eine möglichkeit.

ok, habe dann nun zwei möglichkeiten, deine reste hatte ich dann auch 10 minuten später kapiert xD

okidoki, danke dir. bis zum nächsten mal.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.