WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Eulerzahl Nachkomma

 

DominikHAW
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 3
Anmeldedatum: 25.07.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.07.2020, 15:00     Titel: Eulerzahl Nachkomma
  Antworten mit Zitat      
Hallo Leute,

ich muss für die Uni die 15-teNachkommastelle der Eulerzahl mithilfe einer Funktion bestimmen. Ich habe diverse Ansätze versucht, bekomme aber immer eine fahlermeldung ( sieht Datei ).

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar

ACA714E7-0636-4405-9F2F-488337665B23.png
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  ACA714E7-0636-4405-9F2F-488337665B23.png
 Dateigröße:  740.35 KB
 Heruntergeladen:  282 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.425
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 25.07.2020, 16:09     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

in der function-Zeile musst du den Namen des Eingabearguments angeben, z.B. n und das dann weiter verwenden.
Code:
function y = Euler2020(n)


Beim Aufruf übergibst du dann den tatsächlichen Wert für n, den du verwenden möchtest, z.B.
Code:
y = Euler2020(15)


Für die ersten Schritte ist generell das MATLAB Onramp empfehlenswert. Speziell zu Funktionen siehe z.B.
https://www.mathworks.com/help/matl.....e-functions-in-files.html

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
DominikHAW
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 3
Anmeldedatum: 25.07.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.08.2020, 17:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Danke für deine Hilfe Harald, ich hab es immer noch nicht hinbekommen Sad

function y = Euler2020a(n)

% Diese Funktion ermittelt die Eulerzahl e
% auf die n-te Nachkommastelle genau
% n liegt im Zahlenformat vor

vergleichskriterium = (10^(-n))/2;
Summe = 0;
k = 0;

while abs((Summe + 1/(FKT2020(k))) - Summe) > vergleichskriterium
Summe = Summe + 1/(FKT2020(k));
k = k+1;
end

y = Summe;
end


So soll das Skript aussehen bzw. Funktionieren. Wenn ich das so eintippe kommt immer eine Fehlermeldung nachdem ich auf run gedrückt habe...

Wo muss ich die 15 eintragen ? Bin echt am verzweifeln
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.425
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 02.08.2020, 17:57     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Zitat:
Wenn ich das so eintippe kommt immer eine Fehlermeldung

Welche Fehlermeldung?

Zitat:
Wo muss ich die 15 eintragen ?

Das habe ich dir bereits geschrieben.
Code:
y = Euler2020(15)


An der Stelle darf ich auch das MATLAB Onramp empfehlen, speziell den Teil "Calling Functions".
https://www.mathworks.com/learn/tutorials/matlab-onramp.html

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
DominikHAW
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 3
Anmeldedatum: 25.07.20
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 02.08.2020, 18:11     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Error : File: Hausarbeit.m Line: 1 Column:24

Invalid expression. check for missing multiplication operator, missing or unbalanced delimiters, or other syntax error.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.425
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 02.08.2020, 18:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

die Fehlermeldung sieht von der Formulierung her nicht nach MATLAB aus. Verwendest du denn wirklich MATLAB?
Hat Hausarbeit.m den Inhalt, den du zur Verfügung gestellt hast? Falls nicht, was dann?

Ich kann nur empfehlen, die Vorschläge von MATLAB (orange oder rote Balken) im Editor anzusehen und umzusetzen.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.