Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Flanken erkennen

 

senmeis
Forum-Guru

Forum-Guru


Beiträge: 298
Anmeldedatum: 09.03.10
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.10.2012, 08:06     Titel: Flanken erkennen
  Antworten mit Zitat      
Hi,

wie wird eine Flanke (von 1 auf 0 oder von 0 auf 1) mit Matlab Code erkannt?

Gruss
Senmeis
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


sniemeyer
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 27.08.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.10.2012, 10:15     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das würde mich jetzt spontan auch interessieren.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
dmjr
Forum-Century

Forum-Century


Beiträge: 198
Anmeldedatum: 02.10.12
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.10.2012, 13:35     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Bin mir nicht ganz sicher ob das die gesuchte Antwort ist:

Code:
e =

   0   1   1   0   0   1   0   0   1   0   1   0   1   1   0   0

>> e2=[e(1) e(1:end-1)]
e2 =

   0   0   1   1   0   0   1   0   0   1   0   1   0   1   1   0

>> flanke=(e~=e2)
flanke =

   0   1   0   1   0   1   1   0   1   1   1   1   1   0   1   0

>>

Einfach die Datenreihe um 1 nach rechts verschieben und dann mit der ursprünglichen Datenreihe vergleichen.

Für steigende bzw. fallende Flanken:
Code:
steigend=(e>e2)
fallend=(e<e2)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Vito
Forum-Guru

Forum-Guru


Beiträge: 315
Anmeldedatum: 02.11.09
Wohnort: Stuttgart
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 15.10.2012, 07:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi,

so geht's:
Code:

posFlanke = find(diff(e)>0)+1;
negFlanke = find(diff(e)<0)+1;
 

Gruß,
Vito
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Hashtag
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 31
Anmeldedatum: 09.07.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.11.2018, 14:12     Titel:
  Antworten mit Zitat      
ist es möglich auch andere werte zu verwenden, also statt 0 und 1, ein wechsel von 5 auf 6,7 oder 8 ?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.755
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 22.11.2018, 16:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Hashtag,

Hast Du den obigen Code mal ausprobiert?
Code:
posFlanke = find(diff(e)>0)+1;

Dies funktioniert mit allen Änderungen. diff berechnet die Differenz zwischen benachbarten Werten. Wenn diese Differenz größer ist als 0 gilt dies als positive Flanke. Ob das zugrunde liegende Signal dann aus 0 und 1, oder 17 und 4 besteht, spielt keine Rolle. Es können auch mehrere Zahlen sein.

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.