Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Numerische Mathematik

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Fläche zwischen Messdaten und Basislinie färben

 

Suptra#
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 23.04.21
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.04.2021, 10:54     Titel: Fläche zwischen Messdaten und Basislinie färben
  Antworten mit Zitat      
Hallo Matlab Community,

ich habe ein Problem mit einem Script, bei dem ich auf euer Fachwissen zähle.

Ich habe Messwerte aufgenommen und diese in einer 1x1000 Matrix gespeichert.
geplottet bekomme ich den Graphen und erhalte folgendes Ergebnis:



Wie ihr seht habe ich bereits eine Rote Grenzlinie eingefügt. Ich möchte nun den Bereich zwischen Grenzlinie und Messwertgraph einfärben.

Problem dabei ist, dass die Linie eben nur als line zwischen 2 Punkten besteht, die Messwerte aber 1000 Werte haben.

Über interp1 wird die Matrix der Punkte leider nur mit NaN auf 1000 Werte erweitert.

Vielleicht hat jemand von euch noch eine Idee, wie ich das ganze schaffe.

Liebe Grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Mmmartina
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 745
Anmeldedatum: 30.10.12
Wohnort: hier
Version: R2020a
     Beitrag Verfasst am: 23.04.2021, 12:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Schau dir mal
Code:

an.
_________________

LG
Martina

"Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." (Mark Twain))
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Suptra#
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 23.04.21
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 23.04.2021, 13:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Martina,

Das habe ich bereits vergeblich versucht.
Problem dabei ist, dass ich die beiden Matrizen (Gerade 1x1 & Messwerte 1x1000) nicht auf eine Länge bekomme.
Daher dachte ich, dass es doch noch einen anderen Weg geben müsste.
Quasi wie beim fill, nur eben von Gerade bis Messwert und von X_start - X_End.

Vielen Dank für die Antwort
Liebe Grüße
Christian
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Mmmartina
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 745
Anmeldedatum: 30.10.12
Wohnort: hier
Version: R2020a
     Beitrag Verfasst am: 23.04.2021, 17:45     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Na dann interpoliere halt zwischen den beiden dir bekannten Punkten.
_________________

LG
Martina

"Wenn wir bedenken, daß wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt." (Mark Twain))
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.