Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Ingenierumathematik mit MATLAB

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Funktion periodifizieren & Funktionswerte in Vektor

 

john_doof

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 22.01.2011, 20:48     Titel: Funktion periodifizieren & Funktionswerte in Vektor
  Antworten mit Zitat      
Hi,
habe 2 Fragen, hoffe es stört nicht, wenn ich dafür trotzdem nur einen Thread erstelle...

1. Ich habe eine aperiodische Funktion, welche ich gerne periodifizieren würde, leider weiß ich einfach nicht wie.

2. Wie lese ich aus einer abgetasteten Funktion die Ergebnisse in einen Vektor ein, damit ich diese Werte anschließend weiter verwerten kann.
(in diesem Fall, damit ich den Befehl dftmtx(x) anwenden kann

hier noch der Code um den es geht.
Hoffe ihr könnt mir helfen

Code:

clear all
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%Variablen: Zeit- & Frequenzbereich
u0=1;            %in V
T=1;               %in s

start=0;            %Startzeitpunkt
ende=3*T;         %Endzeitpunkt
N=20;            %Anzahl Abtastwerte (N = tp/t0) oder (N=fp/f0) auch möglich

t0=(ende-start)./N;      %Abtastrate im Zeitbereich
fp=1./t0;            %Periodifizierungsfrequenz

tp=3*T;            %Periodendauer/Breite Rechteck
f0=1/tp;            %Aufloesung im Frequenzbereich

t=(start:t0:ende);      %Fenster
f=1./t;
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%

%Ausgangsfunkion

sprung=(sign(t)+1)./2;   %Definition Sprungfunktion, damit ut(t<O)=0 und u(t=0)=1/2
u1t=u0*exp(-t/T);
ut=u1t.*sprung

%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%

%Fensterung,Variante 1: f1(t)=rect(t/3T)
flinks=(sign(t+tp./2))./2;
frechts=(-sign(t-tp./2))./2;
f1=flinks+frechts;
utFenster=ut.*f1;
%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
UF=dftmtx(utFenster)

hold
plot(t,ut)      %Darstellung im Zeitbereich
%stem(t,ut)
grid
%axis([-5 5 -1 1.5])


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.