Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Signale unde Systeme

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Funktion um Fourierreihen-Koeffizienten zu berechnen

 

quandap
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 1
Anmeldedatum: 05.08.22
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 05.08.2022, 09:44     Titel: Funktion um Fourierreihen-Koeffizienten zu berechnen
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich bin sehr neu in MATLAB und hier im Forum. Gerne würde ich mich an mein erstes Problem wagen und dafür ein MATLAB-Programm schreiben, um die Berechnungen zu beschleunigen.

Konkret würde ich gerne ein Programm machen, das mir für eine 2pi-periodische Funktion jeweils die Koeffizienten a_0, a_k und b_k berechnet, sodass quasi die "Grundform" der Fourierreihe aufgestellt werden kann.

Ebenfalls, soll mir das Programm die komplexen Fourierreihen-Koeffizienten c_0 und c_k ausgeben. Eine Idee wäre nun, dass mir ML die komplexen Koeffizienten berechnet und mir dann einfach über die Umrechnungsformeln die reellen Koeffizienten ausgibt.

Ausgehend von der Formel:
f(t) = sums\limits_{k=-infty }^infty c_k * e^{i*k*t}

müsste ich ML dann ja beibringen symbolisch zu rechnen. Ich habe rausgefunden, dass das über syms t; geht.

Allerdings habe ich noch keinen Plan, wie ich da geschickt rangehen kann.

Ich wäre euch über Tipps, Hinweise, etc. sehr dankbar! Vor allem der Grundaufbau für die "komplexen" Werte c_0 und c_k wäre ich sehr dankbar!

Beste Grüße
Stefan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.040
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 05.08.2022, 18:02     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

symbolisch integrieren kannst du mit int .
Du kannst allerdings ebenso gut numerisch mit integral integrieren.
Es ist in MATLAB kein Problem, mit komplexen Zahlen zu arbeiten.

Ansonsten würde ich sagen: leg einfach mal los und melde dich bei konkreten Fragen.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2022 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.