Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Die nicht zu kurze Kurzeinführung in MATLAB

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Generiere zufällige mathematische Funktion

 

xxxyyyy
Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 64
Anmeldedatum: 08.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.10.2020, 17:10     Titel: Generiere zufällige mathematische Funktion
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich vermute, dass das nicht möglich ist, aber vielleicht habt ihr eine Idee.

Problem: Ich würde gerne zufällige methematische Funktionen erzeugen, z.B.
y = x1^2 + x2^6 + sin(x3) + e^x4 + x1*x2 + ...
(wobei im Idealfall die Anzahl an x'es vorgegeben werden kann).

Fällt euch eine Möglichkeit ein wie man das (zumindest teilwese) automatisieren kann?

Danke vorab
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 22.150
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 10.10.2020, 19:11     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

sicher ist sowas möglich. Es liegt aber am Autor des Codes sich genau zu überlegen, welche Terme vorkommen sollen und mit welcher Wahrscheinlichkeit.
Eine Möglichkeit wäre dann ein zufälliger Bit String, bei dem jede 1 einer gewählten Funktion entspricht und eine 0 einer nicht gewählten Funktion.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
xxxyyyy
Themenstarter

Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 64
Anmeldedatum: 08.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.10.2020, 19:19     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hi, danke für deine Antwort.

Wenn es nicht zu viel Mühe macht, könntest du mal pseudocode-mäßig skizzieren wie du sowas lösen würdest?
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 22.150
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 10.10.2020, 19:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

z.B. so
Code:
funs = {@(x) x.^2, @(x) sin(x)};
probs = [0.5, 0.7];
tf = rand(1,2) < probs;
f_final = @(x) 0;
funs_selected = funs(tf);
for k = 1:numel(funs_selected)
f_final = f_final + funs_selected{k};
end


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
xxxyyyy
Themenstarter

Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 64
Anmeldedatum: 08.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 10.10.2020, 20:58     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo, da leifert er mit einen Fehler:

Code:
Undefined operator '+' for input arguments of type 'function_handle'.


Habe folgendes probiert, aber macht anscheinend nicht das was es soll:
Code:

f_final = @(x) f_final + funs_selected{k};  
end
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 22.150
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 10.10.2020, 22:48     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

ich hatte das runtergeschrieben, ohne es laufen zu lassen. So geht's:
Code:
f_final = @(x)f_final(x) + funs_selected{k}(x);

Man sieht allerdings die Formel nicht unmittelbar.

Etwas schöner:
Code:
funs = {'x.^2', 'sin(x)'};
probs = [0.5, 0.7];
tf = rand(1,2) < probs;
f_final = '@(x) 0 ';
funs_selected = funs(tf);
for k = 1:numel(funs_selected)
f_final = [f_final '+' funs_selected{k}];
end
if f_final(end)=='+'
    f_final(end)=[];
end
f_final = str2func(f_final)


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
xxxyyyy
Themenstarter

Forum-Fortgeschrittener

Forum-Fortgeschrittener


Beiträge: 64
Anmeldedatum: 08.10.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 11.10.2020, 13:11     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Super, danke Smile

(P.S. eventuell greife ich die Frage nochmal auf)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.