Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:

Studierende:
Praktikum - Optische Verbrennungsdiagnostik von Zündsystemen mit MATLAB
Branche: mehrere
IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr - Berlin

Praktikant (w/m) Toolentwicklung Matlab
Branche: Beratung, Expertise, Fahrzeugtechnik, Fahrzeugteile, Technische Dienstleistungen
MBtech Group GmbH & Co. KGaA - Fellbach

Abschlussarbeit / Praktikum: Entwicklung Matlab (m/w)
Branche: Informationstechnologie, Elektrotechnik, Elektronik
GIGATRONIK Technologies GmbH - Ulm

Pflichtpraktikum/ Praxissemester im Bereich R&D - Software
Branche: Elektrotechnik, Elektronik
über Campusjäger GmbH - Böblingen

Werkstudent (m/w) - Entwicklung von Elektrolyseanlagen
Branche: mehrere
IAV GmbH - Gifhorn

weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Geschwindigkeitssensor-Daten nach Zeit-Verlauf vergleichen

 

Markoo
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 10
Anmeldedatum: 19.10.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.10.2015, 12:23     Titel: Geschwindigkeitssensor-Daten nach Zeit-Verlauf vergleichen
  Antworten mit Zitat      
Hallo alle zusammen!



Kurzum bin ein blutiger Anfänger was Matlab anbelangt.

Also was habe ich:

-Ein Geschwindigkeitssensor der mir Messwerte zwischen 0 und 5 m/s liefert. Soweit so gut. Die Daten kann ich bereits in Matlab einlesen und mir die Werte korekt ausgeben lassen in Echtzeit.

-Vergleichsdaten. Diese bewegen sich ebenfalls zwischen den Werten 0 bis 5 m/s.

Nun was passiert eigentlich. Die Messwerte die ich erhalte, werden kontinuierlich aufgezeichnet und steigen auf, oder steigen ab. Also mal geht es von 0 auf 1, dann bleibt es kurz, dann geht es von 1 auf 4, dann sinkt es wieder auf 2. usw.usw. die ganze Zeit. So soll es auch sein.
Bei der graphischen Darstellung in Matlab, sind im Streudiagramm die Werte sehr gut ablesbar.

So was will ich eigentlich. Am besten hier ein beispiel:

Der Messwert der Geschwindigkeit steigt von 2 auf 3, bleibt kurz dort, dann sinkt er auf 1. Dieser Verlauf der Geschwindigkeit nach der Zeit, ist in den zu vergleichenden Daten vorhanden. Nun soll Matlab, wenn er erkannt hat, dass hier dieser Verlauf in den Vergleichsdaten vorhanden ist, mir eine Meldung oder sonstwas anzeigen. Dabei soll eine Tolleranz eingefügt werden, da die Messwerte nie genau, mit den Vergleichwerten übereinstimmen.

Und jetzt kommt noch ein Knöller dazu: Die Zeit der Messwerte kann sich Ändern. Also der Vrlauf der Geschwindigkeit ist gleich, mit den zu vergleichenden Werten, aber er findet in einer kürzeren Zeit statt. Graphisch dargestellt im Anhang eine Zeichnung für das bessere Verständniss.

Korrelation, Regression, Interpolation, usw. sind alles Werkzeuge die ich anwenden könnte, aber welche von diesen für Matlab? Gibt es da eine mögliche Toolbox?

Hoffe hier einen Ansatz zu bekommen, mit dem ich mich dann ausseinandersetzten kann.


Danke euch im Voraus,

Gruß
Marko 

Matlab_Vergleich_Beispiel.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Matlab_Vergleich_Beispiel.jpg
 Dateigröße:  34.56 KB
 Heruntergeladen:  195 mal
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.633
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 19.10.2015, 12:31     Titel: Re: Geschwindigkeitssensor-Daten nach Zeit-Verlauf vergleich
  Antworten mit Zitat      
Hallo Markoo,

Ich fasse mal zusammen, was ich bisher von der Frage verstanden habe:
Du hast eine Liste mit bekannten Signal-Formen, wobei die absolute Zeit keine Rolle spielt.
Dann bekommst Du neue Signale und möchtest ein dazu passendes Muster aus der Liste finden.

Stimmt das soweit?

Die physikalische Bedeutung der Zahlen lenkt hier vom eigentlichen Problem ab, darum habe ich sie weggelassen.

Gruß, Jan 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Markoo
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 10
Anmeldedatum: 19.10.15
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 19.10.2015, 12:46     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Jan,

exakt!

Ich habe eine Liste mit Signal-Formen. Nun werden Signalformen eingelesen. Falls eine dieser eingelesenen Signal-Form, mit einer in der zu vergleichenden Signal-Form aus der Liste übereinstimmt, soll mir Matlab dies anzeigen.

Die physikalischen Größen kann man getrost weglassen, da ich auch einen Druck- und Temperatur-Sensor hier habe. Aber erstmal wollte ich es mit dem Geschwindigkeitssensor durchführen. Später müssen alle Messwerte zusammengebracht werden. Doch erstmal ist der Drucksensor dran.

Es soll allerdings alles in Echtzeit erfolgen

Gruß
Marko 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.



goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de goPCB.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2018 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.