Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

if Wert konstant

 

inchen
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 13
Anmeldedatum: 19.09.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 14.08.2019, 16:11     Titel: if Wert konstant
  Antworten mit Zitat      
Hallöchen,

ich habe eine relativ kurze Frage, ich sitze schon den ganzen Tag daran und mir fällt keine gute Lösung ein.
Gibt es bei Matlab eine if-Bedingung für den Fall, dass etwas geändert werden soll wenn ein Wert konstant ist ?
Also zum Beispiel "Wenn der Inhalt dieses Arrays konstant bleibt (keine Veränderung bei Neuberechnung in einem Unterprogramm), dann setze einen bestimmten Wert auf 0.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe Smile)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 20.940
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 14.08.2019, 18:13     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

werden die Werte in einem Array gespeichert oder in verschiedenen Variablen?
Vorschläge:

Code:
if value(k) == value(k-1)

oder
Code:
if valueNew == valueOld


Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
inchen
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 13
Anmeldedatum: 19.09.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 15.08.2019, 07:22     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Vielen Dank schon mal für die Hilfe! Das hab ich so ähnlich schon probiert,
das Problem ist, dass ich zwei Bedinungen verknüpfen muss ist mir aufgefallen.

Also ich bekomme aus einer Subroutine eine Matrix übergeben. Wenn sich diese für eine bestimmte Zeit (Zeitintegration) nicht verändert, d.h. konstant bleibt, so soll ein Ergebnis zu 0 gesetzt werden. Gibt es dafür irgendeine Lösungsmöglichkeit ?

Danke schon mal für die Mühe !!
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 20.940
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 15.08.2019, 10:26     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Zitat:
das Problem ist, dass ich zwei Bedinungen verknüpfen muss ist mir aufgefallen.

& und
| oder

Zitat:
Also ich bekomme aus einer Subroutine eine Matrix übergeben. Wenn sich diese für eine bestimmte Zeit (Zeitintegration) nicht verändert, d.h. konstant bleibt, so soll ein Ergebnis zu 0 gesetzt werden.

Dann musst du den Vorschlag für jedes Element und jeden Zeitschritt umsetzen.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
inchen
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 13
Anmeldedatum: 19.09.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 15.08.2019, 19:49     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das habe ich bereits versucht, ich erhalte dann Sprünge, aus diesem Grund brauche ich eine Bedingung die besagt "Wenn es sich für eine bestimmt Zeit nicht ändert" oder umgekehrt "Wenn die Matrix für mehr als 0.00002s konstant bleibt, dann setze den Wert auf 0" und ich habe absolut keine Ahnung wie man das umsetzen kann :( :(
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 20.940
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 15.08.2019, 19:56     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Zitat:
Das habe ich bereits versucht

Was genau?

Zitat:
ich erhalte dann Sprünge

Wo?`

Zitat:
aus diesem Grund brauche ich eine Bedingung die besagt "Wenn es sich für eine bestimmt Zeit nicht ändert" oder umgekehrt "Wenn die Matrix für mehr als 0.00002s konstant bleibt, dann setze den Wert auf 0"

Das habe ich dir an sich empfohlen.

Es wäre hilfreich, wenn du Beispielcode postest - am besten reproduzierbaren, d.h. inkl. Beispieldaten.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
inchen
Themenstarter

Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 13
Anmeldedatum: 19.09.18
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.08.2019, 09:38     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Das Problem ist, dass ich den Code nicht so einfach öffentlich machen kann :(

Ich habe das mit dem "Wenn neu = alt" gemacht, aber das ist öfter für kurze Zeit der Fall, sodass der Wert sprunghaft auf 0 geht. Ich möchte aber, dass das nur passiert, wenn neu = alt für eine längere Zeit, gibt es eine Verknüpfung für if und for oder sowas ?
Ich kann leider nichts finden und stehe immer noch vor dem selben Problem :(

Ganz lieben Dank schon mal für die Hilfe
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 20.940
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 21.08.2019, 09:59     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Zitat:
aber das ist öfter für kurze Zeit der Fall, sodass der Wert sprunghaft auf 0 geht

Das ist für mich nicht nachvollziehbar.

ich habe dir ja Vorschläge gemacht.
Wir bräuchten zumindest mal ein Beispiel (Daten + Code), anhand dessen die Problematik (was versuchst du genau, inwiefern und warum funktioniert das nicht wie gewünscht) klarer wird.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
sijuherm
Forum-Anfänger

Forum-Anfänger


Beiträge: 29
Anmeldedatum: 01.08.19
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 21.08.2019, 11:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Also folgende Funktionen könnten dir helfen:
unique
numel

Da wir nicht wissen, wie deine Daten aussehen, folgendes als Inspiration:
Code:


Das prüft den gesamten Vektor x auf exakt gleiche Einträge. Du musst dir überlegen, wie du x zusammen setzt und ob die Werte wirklich exakt gleich sind oder ob minimale Änderungen auftreten können.
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Jan S
Moderator

Moderator


Beiträge: 10.952
Anmeldedatum: 08.07.10
Wohnort: Heidelberg
Version: 2009a, 2016b
     Beitrag Verfasst am: 21.08.2019, 12:42     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo sijuherm,

Gute Idee. Leider ist die Frage noch nicht ganz klar.
unique ist relativ teuer. Daher wäre dies eine Abkürzung für deine Idee:
Code:

Gruß, Jan
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2020 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.