Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Bücher:


Studierende:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Instrument Control Package Installationsprobleme

 

LB

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.05.2016, 12:36     Titel: Instrument Control Package Installationsprobleme
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,
ich möchte GPIB Messgeräte über Octave und einen Raspberry Pi bedienen. Hierzu möchte ich zunächst das instrument-control package installieren.
Hierfür nutze ich normalerweise immer problemlos den Code
Code:

pkg install -forge "Name des Pakets"

Der Name des benötigten Pakets lauetet "instrument-control", wenn mich nicht alles täuscht.
Wenn ich nun die Programmzeile
Code:
pkg install -forge instrument-control

ausführe, so hängt sich octave auf. ich war zunächst davon ausgegangen, dass es sich nur um eine langwierige Installation aufgrund der geringen Rechenleistung des Pis handelt, der Code sorgt aber auch auf einer herkömmlichen Windowsplattform mit leistungsfähigem Rechner zum Aufhängen des Programms.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir helfen könnten.
Mit freundlichen Grüßen
LB


LB

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.05.2016, 12:40     Titel: erledigt
  Antworten mit Zitat      
Hat einfach nur SEHR lange gedauert, danke Smile
 
Stephan_III

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 18.05.2016, 13:00     Titel: octave auf dem Raspi...
  Antworten mit Zitat      
Hi,

wie hast du Octave den auf deinem Raspi installiert?

Nutzt du Raspian?

Gruß

Stephan
 
LB

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 24.05.2016, 14:50     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Ich habe Raspbian GNU/Linux 8.0 installiert und Octave über den Befehl
sudo apt-get install octave geladen.
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
 
AndyAndy

Gast


Beiträge: ---
Anmeldedatum: ---
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 25.05.2016, 12:08     Titel:
  Antworten mit Zitat      
wenn du "-verbose" dem pkg hinzufügst, so siehst du auch, dass etwas gearbeitet wird. Oder mit "top" die CPU auslastung anzeigen, wenn die noch rattert, lohnt es sich zu warten. Gruß Andy

Mittlerweile ist GNU Octave 4.0.3 die stable version aber das dauert noch seine Zeit, bis das den Weg in Raspbian stable findet.

Wenn du fit unter GNU/Linux bist, könntest du dich mal an crosscompile für arm(hf)? versuchen. Ich denke dazu wäre auch MXE Octave interessant, habe ich aber selbst noch nicht versucht.


Ggf. kannst du auch mal auf der Octave help mailinglist nachfragen, ob jemand schonmal ein crossbuild für den RPi gemacht hat.

Gruß Andy
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2021 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.