Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   
Bücher:

Fachkräfte:
weitere Angebote

Partner:


Vermarktungspartner


Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Jede dritte Spalte löschen und mehrere Vektor bilden

 

chirsc
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 7
Anmeldedatum: 01.03.18
Wohnort: STG
Version: R2017b
     Beitrag Verfasst am: 04.04.2019, 18:01     Titel: Jede dritte Spalte löschen und mehrere Vektor bilden
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich habe eine große Matrix mit 557x647 Einträgen.

Code:

A=
[48.5172882080078   662.947900390625   ""   48.5172882080078   664.245507812500   "";
48.5253944396972   656.667932128906   ""   48.5253944396972   657.984948730468   "";
48.5424270629882   639.306604003906   ""   48.5424270629882   640.706811523437   "";]


ich würde nun gerne die Spalten mit "" löschen und jeweils einen separaten Vektor draus machen.

Code:

A1=
[48.5172882080078,   662.94790039062;
48.5253944396972,   656.667932128906;
48.5424270629882,   639.306604003906]


Code:

A2=
[48.5172882080078   664.245507812500;
48.5253944396972   657.984948730468;
48.5424270629882   640.706811523437;]




Hat jemand eine Idee?

Herzlichen Dank vorab
Grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 20.222
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2014a
     Beitrag Verfasst am: 04.04.2019, 19:33     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

Matrix bedeutet numerisch, und A ist nicht (rein) numerisch. Welchen Datentyp hat dieses Array denn? Wie entsteht es?

Generell: jede 3. Spalte löschen
Code:
A(:, 3:3:end) = [];


Durchnummerierte Variablen sind keine gute Idee. Stattdessen würde ich ein Cell Array empfehlen. Eine Möglichkeit wäre mat2cell .

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
chirsc
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 7
Anmeldedatum: 01.03.18
Wohnort: STG
Version: R2017b
     Beitrag Verfasst am: 05.04.2019, 07:20     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Harald,

Danke für den Tipp.
Hat funktioniert.

Die Daten liegen als Table vor und kommen aus einer CFD-Simulation. (Werte Stellen Zeit-Temperatur-Daten dar)

Ich würde gerne jedes einzelne Werte-Paar als Kurve plotten.
Deshalb der Aufwand.

Beste Grüße
Christian
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.


goMatlab ist ein Teil des goForen-Labels
goForen.de goMATLAB.de goLaTeX.de


 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz  | Werbung/Mediadaten | Studentenversion | FAQ | goMatlab RSS Button RSS


Copyright © 2007 - 2019 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks
Partner: LabVIEWforum.de

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.