WICHTIG: Der Betrieb von goMatlab.de wird privat finanziert fortgesetzt. - Mehr Infos...

Mein MATLAB Forum - goMatlab.de

Mein MATLAB Forum

 
Gast > Registrieren       Autologin?   

Partner:




Forum
      Option
[Erweitert]
  • Diese Seite per Mail weiterempfehlen
     


Gehe zu:  
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Klassenstruktur - Vermeidung von Redundanz

 

HelloAgain
Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 28.12.21
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 28.12.2021, 13:35     Titel: Klassenstruktur - Vermeidung von Redundanz
  Antworten mit Zitat      
Hallo zusammen,

ich bearbeite gerade eine Klasse. Dabei stelle ich fest, dass es Redundanzen gibt, da ich jedes Mal eine Fallunterscheidung zwischen zwei unterschiedlichen Tests, also 'Test' oder 'Training', durchführen muss. Gibt es eine elegantere Lösung als die unten aufgeführt?

Wäre für Hilfestellung sowie Code Beispiel(e) dankbar!


Code:

classdef MyClass
    % MyClass
    %   Detailed explanation goes here
   
    properties
        TestType   % variable ['Test', 'Training']
        Test          % struct containing test sequences
        Training     % struct containing training sequences              
    end
   
    methods
        function obj = MyClass(Arg1)
            %UNTITLED2 Construct an instance of this class
            %   Detailed explanation goes here
            obj.TestType = Arg1;
        end
       
        function [obj, XY] = ToConfig(obj)
            % Method to config the Test
            if strcmp(obj.TestType, 'Test')
                XY = obj.Sequence.XY;
            else
                XY = obj.Training.XY;
            end
           
            % MyCode ...
           
        end

        function obj = initMeasurement(obj)
            % Method to init the Test
            if strcmp(obj.TestType, 'Test')
                XY = obj.Sequence.XY;
            else
                XY = obj.Training.XY;
            end
           
            % MyCode ...
        end
    end
end
 
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen


Harald
Forum-Meister

Forum-Meister


Beiträge: 24.425
Anmeldedatum: 26.03.09
Wohnort: Nähe München
Version: ab 2017b
     Beitrag Verfasst am: 28.12.2021, 16:29     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo,

eine Möglichkeit:
TestType nur die Werte 'Sequence' und 'Training' annehmen lassen. Dann geht
Code:
XY = obj.(obj.TestType).XY;


Alternativ könnte ich mir zwei Klassen MyClassTest und MyClassTraining (?) vorstellen, die jeweils von MyClass vererben.

Grüße,
Harald
_________________

1.) Ask MATLAB Documentation
2.) Search gomatlab.de, google.de or MATLAB Answers
3.) Ask Technical Support of MathWorks
4.) Go mad, your problem is unsolvable ;)
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
HelloAgain
Themenstarter

Forum-Newbie

Forum-Newbie


Beiträge: 2
Anmeldedatum: 28.12.21
Wohnort: ---
Version: ---
     Beitrag Verfasst am: 29.12.2021, 08:31     Titel:
  Antworten mit Zitat      
Hallo Harald,

vielen Dank, ja das macht mehr Sinn. Da ich beide Inhalte in einem Objekt haben möchte, entscheide ich mich für die erste Variante.

Das hat mir weiter geholfen.

Viele Grüße
Private Nachricht senden Benutzer-Profile anzeigen
 
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen



Einstellungen und Berechtigungen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen
.





 Impressum  | Nutzungsbedingungen  | Datenschutz | FAQ | goMatlab RSS Button RSS

Hosted by:


Copyright © 2007 - 2024 goMatlab.de | Dies ist keine offizielle Website der Firma The Mathworks

MATLAB, Simulink, Stateflow, Handle Graphics, Real-Time Workshop, SimBiology, SimHydraulics, SimEvents, and xPC TargetBox are registered trademarks and The MathWorks, the L-shaped membrane logo, and Embedded MATLAB are trademarks of The MathWorks, Inc.